Welches Objektiv brauche ich für solche Tanz Videos?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die junge Dame in dem Video schafft es, ihre Bewegungen auf etwa 1 qm Fläche zu "reduzieren". Wenn das auch kannst, reicht wohl ein 50-mm-Objektiv bei entsprechender Einstellung.

Solange keine/n Kamerafrau/mann hast, die/der die Schärfe nachstellt, solltest auf den AF zurückgreifen, wenn kurze Unschärfen nicht explizit gewollt sind.

Viel wichtiger ist jedoch eine gezielte Ausleuchtung, möglichst schattenfrei, es sei denn, Du nutzt Licht und Schatten als Designelement. Speziell im Freien wird das gerne unterschätzt.

Wenn auch noch singst, musst Dich um gute Tonabnahme kümmern, möglichst in Stereo. Dazu brauchst einen Raum, der nicht hallt und auch nicht zu sehr dämpft.

Im Freien sind da an die Mikrofone weit höhere Anforderungen gestellt, weil normalerweise den Wind und andere ungewollte Geräusche "irgendwie" raushalten willst.

Viel Erfolg beim Experimentieren!

mimi90A 02.01.2016, 16:46

welches objektiv wäre den besser? weil ich will so einen tanz auch machen, wo man sich mehr bewegen muss:

https://www.youtube.com/watch?v=5vZbg-FSTXM

kannst du mir da einen link schciken für ein objektiv?

2. Frage ist das normal das der Abstand vom stativ und person immer so um die 6-8 meter liegen?

0
MatthiasHerz 02.01.2016, 17:01
@mimi90A

Bevor ein Video aufnehmen willst, solltest Dich zuerst mit der Kameratechnik beschäftigen, mit der Brennweite, (Tiefen-) Schärfe, dem idealen Sichtfeld/Abstand und damit Einstellungen je nach Objektiv und Objekt.

Ohne dieses Grundverständnis für eine Kamera helfen Dir keine Einkaufstipps für Objektive.

Für die meisten Kameras gibt es reichlich Bücher, von sehr komplex bis leicht verständlich. Geh in eine Bibliothek oder Bücherei und lass Dich beraten oder schau im Internet nach Literatur, wo Du probelesen kannst und entscheide danach. 

Oder such Dir einen Fotografen/Kameramann oder jemanden, der einfach etwas mehr Ahnung davon hat, der Dir das Wichtigste erklärt und Dich ein wenig anleitet.

Eine detaillierte Beschreibung hier würde jeden Rahmen sprengen (-:

0

Hallo,

Das Objektiv ist eine 50mm Festbrennweite - sehr wackelig im allgemeinen, da sehr Licht-empfindlich. Zum filmen geeignet (mit Stativ), aber dann brauchst Du viel Platz, weil Du für so ein Video bestimmt 6-8m Abstand benötigst.

Filmen immer nur im manuellem Modus! Bei meiner Canon fokussiert die cam nur neu, wenn ich den Auslöser leicht andrücke - ansonsten bleibt es auf dem gewählten Fokus.

Ein Kit-Objektiv wäre noch günstig und für so etwas absolut perfekt! Also ein Allround-Objektiv.

Viel Erfolg,
Pete.

mimi90A 02.01.2016, 16:44

ist das denn imer so beim tanzen, dass man 6-8 m absatnd braucht? weil ich will schon, dass man mich dann auch gut sieht, so wie in dem beispiel video. und kannst du mir bitte einen link schicken von  so einem Allround-objektiv, was für die tanz videos gut geeignet ist?

0

Was möchtest Du wissen?