Welches Oberteil beim Portrait?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kommst dir nur seltsam vor, weil jeder Mensch zwei unterschiedliche Gesichtshälften hat und du dich nur spiegelverkehrt siehst.

Im Foto siehst du dich dann richtig und kommst dir komisch vor.

Das ändert sich auch nicht durch ein verändertes Oberteil.

Und wenn du den Kopf selbst änderst, erkennst du dich gar nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

als Oberteil würde ich dir in dem Fall zu etwas dunklerem aber nicht zu knalligen raten. Damit bekommst du einen schönen Kontrast. Generell auch zwischen deiner Haut und der Kleidung. Vielleicht was in blau, oder rot.

Wie dein Gesicht am besten wirkt, sollte normal der Fotograf machen.

Meistens leicht von der Seite und das Kinn minimal senken. Das ganze mit zwei Softboxen belichten, damit es auch keine Schatten gibt.

Am besten macht ihr einfach ein paar Bilder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?