Welches Notebook ist preis-leistungseffizienter?

2 Antworten

Moin HomeOne96,

es gibt dort schon bedeutende Unterschiede. Im ersten Modell ist ein Intel Core i5-7300HQ und im zweiten Modell ein Intel Core i7-7700HQ verbaut. Der Intel Core i7-7700HQ ist leistungsfähiger, vor allem dann, wenn man nicht nur Spiele spielt, sondern auch Bild- und Videobearbeitung betreibt.

Ansonsten ist noch erwähnenswert, dass im zweiten Modell mit 16GB RAM die doppelte Menge an Arbeitsspeicher verbaut ist. Im zweiten Modell ist also sowohl ein leistungsfähigerer Prozessor als auch mehr RAM verbaut. Das zweite Modell kostet gerade mal 50 € mehr und das lohnt sich bei den technischen Unterschieden auf jeden Fall.

Ansonsten gibt es meiner Ansicht nach nichts Nennenswertes mehr, da in beiden Geräten die gleiche Grafikkarte und die gleiche Festplattenkombination verbaut ist.

Ich kann Dir allerdings ein Gerät mit einem noch besseren Preis-Leistungs-Verhältnis empfehlen. Dieses hier von ASUS:
https://www.alternate.de/ASUS/FX502VM-FY256T-Notebook/html/product/1326512

Das Gerät kostet 150 € weniger, aber hat so ziemlich die gleiche Hardware verbaut. Anstelle der GeForce GTX 1050 Ti ist hier sogar eine noch deutlich leistungsfähigere Grafikkarte verbaut und zwar die GeForce GTX 1060: http://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1060-Mobile-vs-Nvidia-GTX-1050-Ti-Mobile/m164336vsm223242

Anstelle der 16GB RAM sind hier nur 8GB RAM verbaut, aber diese reichen für die meisten Spiele noch locker aus. Du kannst dich ja auch mal im Voraus darüber informieren, wie die Systemanforderungen der gewünschten Spiele sind. An der Grafikkarte und am Prozessor sollte es nicht scheitern. Ich habe in der Preisklasse auch noch weitere Geräte mit einer GTX 1060 gefunden, dann allerdings ohne SSD oder ohne HDD, dafür aber mit einer 256GB SSD.

Gruß
Lukas

Vielen Dank erstmal für deine ausführliche Antwort!!

Was ich mich noch frage ist, wie groß der Unterschied zwischen
nem i5 quad 3,5GHz und  nem i7 quad 2,8GHz ist.

Kannst du mir außerdem mal einen Link zu dem ASUS schicken? :))))

0
@HomeOne96

Der Link sollte da sein. Ich musste den nur beim Abschicken der Antwort kurz entfernen, weil die Antwort ansonsten aus welchem Grund auch immer vulgär gewesen wäre.

Das mit den GHz spielt keine allzu bedeutende Rolle, danach kann man sich nicht richten.

0
@xLukas123

Ok, den zweiten Link hab ich nicht gesehen ;)

Trotzdem bin ich mir noch nicht sicher. Vor allem brauche in den Laptop für anspruchsvolle 3D-Programme (welche auch jedes Jahr umfangreicher und leistungszehrender werden). Da ich den Laptop auch über viele Jahre behalten möchte, sollte er auch ein wenig mehr Leistung bringen als momentan nötig.

Was ich bei dem ASUS nicht gefunden hab: Ist der 8Gb-RAM erweiterbar?

Denn eine gute Grafikkarte frisst, soweit ich weiß, auch viel RAM, und da ich generell immer mehrere Programme vllt noch nen Stream nebenbei laufen lasse, ist ein großer RAM schon wünschenswert. - den RAM von dem 2. Lenovo kann man übrigens erweitern, zusätzlich zu den 16Gb.

Was Spiele angeht, viel anspruchsvoller als League Of Legends wirds nicht ;)

Wenn der RAM des ASUS erweiterbar ist, würde ich mich für den entscheiden, ansonsten wird es wohl der 2. Lenovo werden.

Was meinst du?

0
@HomeOne96

Ach so, für LoL reicht natürlich auch eine GTX 1050 / 1050 Ti locker aus. Entsprechend deiner Anforderungen wären 16GB RAM dann wirklich nicht schlecht. Ist bei dem Gerät von ASUS scheinbar nicht erweiterbar, also würde ich schon auf das Gerät von Lenovo mit dem i7 + 16GB RAM zurückgreifen. Vor allem jetzt, wo es noch abgesenkt ist.

0
@xLukas123

Ok alles klar. Da bedanke ich mich herzlich! :)

Doch eine Frage als PC-Laie hab ich noch: Sind Grafikkarten von Notebooks beliebig austauschbar/wechselbar (gleicher Hersteller natürlich)? Oder ist das nicht möglich oder sehr kompliziert?

0
@HomeOne96

In manchen fällen möglich, aber sehr kompliziert. Die Grafikkarten sind in der Regel so ziemlich immer fest verlötet.

Die entsprechenden Komponenten zum Austauschen zu finden, wäre auch schwierig.

0
@xLukas123

Meinst du die Grafikkarte von dem Lenovo reicht für meine Ansprüche aus?

Laut der Website eines Programmes das ich nutzen möchte benötigt man "OpenGL 4.2 kompatible Grafikkarte mit 8 GB RAM". Trifft das auf die Lenovo-Grafikarte zu?

Letzte Frage. Versprochen! ;)

0
@HomeOne96

8 GB RAM sind sicher auf den Arbeitsspeicher bezogen. Sicher trifft das zu ^^ Grafikkarten, die OpenGL 4.2 unterstützen, wurden bereits 2011 vorgestellt.

0
@xLukas123

Na gut, dann glaube ich dir mal ;)

Vielen Dank für deine umfangreiche Hilfe. Jzt muss ich erstmal schauen was GuteFrage für Möglichkeiten bietet, guten Ratgebern für ihre Hilfe zu danken ;)

Dir eine schönes Wochenende und noch viele zufriedene Schützlinge :)))

0
@HomeOne96

Danke gleichfalls. Man kann eine Antwort nach 24 Stunden als hilfreichste Antwort auszeichnen. Ob Du das machst, ist Dir überlassen. Mir reicht es schon, wenn man sich normal dafür bedankt, was 90 % der Mitglieder hier nicht machen.

0

Unterschiede der Nvidia SLI arten

Ich wollte mal fragen, ob mir jemand sagen kann, was der unterschied zwischen Nvidia SLI, Nvidia 2-4 Way SLI und Quad SLI ist?

...zur Frage

Virtuellen Arbeitsspeicher erhöhen sinnvoll?

Hey ist es sinnvoll beim PC den virtuellen Arbeitsspeicher zu erhöhen oder eher nicht so? :)

...zur Frage

Gaming Laptop nicht (mehr) Leistungsstark?

Guten Tag liebe Community,

ich habe einen Laptop mit der Grafikkarte GTX 965M und i7

Wenn ich bsp. Sachen auf ein USB Stick lösche dauert es ewig. Teils langsamer als bei meinem vollem alten PC der über 8 Jahre alt ist. Warum das?

Manchmal kommt es vor das während des Spielens die FPS von 120 auf 30 (!) gedroppt wird, wenn man das Kabel rauszieht und wieder einsteckt für die Stromzufuhr steigt es wieder auf 120 (CSGO/Durchschnitt). Allgemein sind die FPS Zahlen nicht wirklich stabil, schwankend und anscheinend viel zu wenig. Glaube nicht das ich mit den niedrigsten Einstellungen 120 FPS habe und mit dem höchsten 115 (durchschnitt) ? Fps limit ist keins gesetzt!

Der Laptop ist nicht einmal 1 Jahr alt. C: Festplatte ist Windows drauf, 128GB die Spiele sind auf der D: Festplatte sowie der Rest auch (zwecks 1 TB).

Ich habe neben der GTX 965M (glaube 4GB) auch die Intel(R) HD Graphics 530. Kann da irgendwie was behindern?

Aber die Spiele laufen größtenteils flüssig. Keine unnötigen Hintergrundprograme sind offen, Virus etc. sollten ebenfalls keine drauf sein (AdwCleaner, Avira, alles probiert)

Mit frenudlichen Grüßen :)

...zur Frage

Wo kann man Originale Nvidia GeForce Grafikkarte kaufen?

Hallo.

Also als ich bei Amazon ein Nvidia Geforce gesucht habe, da stell ich fest das ich nirgendwo Originale Nvidia Geforce kaufen kann, sondern da gibt es nur von andere Marke wie MSI, Gigabyte oder ASUS, aber ich will kein GeForce von andere Marke kaufen sondern nur Originale Geforce von Nvidia, weil ich glaube Nvidia Geforce von andere Marke sind einfach Fake nachgemachte Nvidia GeForce, und ich befürchte die sind nicht so gut wie das Originale Nvidia GeForce. Wisst ihr wo man Originale Nvidia Geforce von Nvidia kaufen kann, ohne andere Marke.

...zur Frage

Grafikkarte mit PCI 3.0 an Mainboard mit PCI 2.0 anstecken?

geht das, oder geht da zu viel Leistung verloren? Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1050 Ti Mainboard: Acer Aspire M3970 CPU: Intel Core i5 2320

...zur Frage

Kann ich RAINBOW six siege mit einer NVIDIA Geforce Gtx 550 ti und einem amd phenom 9500 quad core processor und 4 4 gb ram spielen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?