Welches neue Haustier?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Nagetier 50%
Verzichten 16%
Echse 16%
Schildkröte 16%
Schlange 0%

5 Antworten

Nagetier

Schildkröten und Echsen sind zwar coole Haustiere, dienen aber mehr zu Dekozwecken, da sie ihre Ruhe brauchen , man kann sie nicht dressieren und zahm werden sie auch nur halbwegs. Deshalb würde ich dir irgend ein Nagetier empfehlen, was aber mit den Katzen vielleicht problematisch werden könnte.

Hmm... stimmt schon, hatte aber bereits 3 Hamster und wollte nicht noch einen schnellen Tod erleben, da auch mein kater vor einem jahr gestorben ist... es käme drauf an, das Die Nager mindestens 5 Jahre leben... Und z.b Meerschweinchen sind dann etwas Platz verbrauchent... allerdings müsste ich da nochmal mit meinen Eltern reden...

0
Verzichten

Eigentlich ist die Katze so das Haustier, was am meisten um sich selber sorgen kann, daher sind Katzen eigentlich so ziemlich das beste Haustier. Katzen sind aber auch Haustiere, die nur ungerne mit anderen zusammenleben, ich hatte Fische, Echsen, Schlangen und Schildkröten und die Katzen sind immer völlig durchgedreht, also zusammenleben Katze + anderes Tier ist immer bisschen schwierig, ich würs mir lieber 2 mal überlegen, zudem ist das ne Menge Arbeit, die dazu kommt.

Nagetier

hol dir doch eine maus oder auch ein hamster.. die schlafen aber auch viel:D

Da diese den ganzen Tach nur pennen

Echsen, Schildkröten und Schlangen sind auch nicht sehr viel aktiver... und wollen schon garnicht angefasst werden.

Was möchtest Du wissen?