Welches Netzteil zu diesen Komponenten?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welches Netzteil denn?

350 Watt reichen zwar, würde aber das 450 Watt Netzteil nehmen.

Danke

0
@Phil093

Kann ich da auch ein Xilence Netzteil nehmen, da diese günstiger sind? Oder taugen die nichts?

0
@wabco24

Würde beim Corsair oder Bequiet bleiben.

Wenns Geld knapper ist, kannst du aber ein anderes nehmen.

0
@Phil093

Also ich habe jetzt eins von Corsair mit 450W ausgewählt. Dort steht, dass es für MidRange bis HighEnd-PCs gedacht ist. Der PC dürfte dann ja so von den Komponenten her MidRange sein, schätze ich.

Bei beQuiet! steht nämlich "für Premium Ansprüche", und ich glaube das ist nicht erforderlich.

0
@wabco24

Kommt ja auf die verschiedenen Modelle an. BeQuiet hat auch Geräte für EinsteigerSysteme.

Aber mit dem Corsair bist du gut bedient, vor allem für dein System absolut ausreichend

0

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann nutze zum Beispiel diesen Netzteilrechner:

http://www.bequiet.com/de/psucalculator

Bei Google wenn Du "Netzteilrechner" eingibst, kommen auch noch viele solcher Rechner von anderen Herstellern. Dann kannst Du vergleichen und das Dir liebste auswählen.

Das sind ja doch eher noch neuere Komponenten. Ich würde fir die 450W raten obwohl du mit 500W besser dran bist. Und wenm du neue GraKa oder so holst brauchst du eh wieder mehr. Also am besten 500W - 600W. Dann musst du halt kein neues mehr holen bei neueren Komponenten die du später kaufst

LG Lukas

Was möchtest Du wissen?