Welches Netzteil nehme ich für ein Gerät mit 16 V?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein kannst du nicht verwenden 16V sind zuviel da müsstest du dann einen Vorwiderstand vor setzen.

Allerdings benötigt dein Gerät wie du schon geschrieben hast Wechselspannung mit Gleichspannung geht das nicht.

LG

Tangas 23.02.2017, 12:32

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Bin schon ganz kirre und habe eine falsche Angabe gemacht. Das Gerät hat 16 V. Kannst Du noch mal drüber sehen wie Deine Antwort dann aussieht?

0
xGeTReKtx 23.02.2017, 12:33

Also wenn daa Gerät 16V Wechsel benötig und dein Netzteil 16V Gleich liefert wird das dennoch nicht funktionieren.

1
xGeTReKtx 23.02.2017, 12:33

Was für ein Gerät ist das eig. ?

0
Tangas 23.02.2017, 12:36
@xGeTReKtx

ein Gitarren Preamp ist das. Aber die Zeichen hab ich schon richtig verstanden, oder ? Diese Welle heisst Wechselstrom?

0
xGeTReKtx 23.02.2017, 12:36

Genau die welle ist wechsel und der strich mit dem geteiltem unten drunter ist Gleich.

1

Nein, Du kannst KEINES von beiden anschließen, da die Spannung schon zu hoch ist. Es MUSS schon 9Volt Wechselstrom sein.

Solltest du eines mit 9V Gleichstrom haben kann man mit entsprechenden Kenntnissen den Gleichrichter ausbauen/überbrücken. Dann hättest du Wechselstrom.

Tangas 23.02.2017, 12:35

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Bin schon ganz kirre und habe eine falsche Angabe gemacht. Das Gerät hat 16 V. Kannst Du noch mal drüber sehen wie Deine Antwort dann aussieht?

0

Anschliessen kannst du die. Dein Gerät wirds aber nicht überleben.

Wenn dein Gerät mit 9V Wechselspannung betrieben werden muss, muss das auch das Netzgerät liefern.

Worum handelt es sich?

Wenn auf dem Gerät 16V Wechselspannung steht brauchst du auch 16V Wechselspannung. Zudem müsste auf dem Gerät noch stehen, wie viel Strom es braucht. Das muss das Netzteil nämlich auch mindestens liefern können.

Was möchtest Du wissen?