Welches netzteil im wert von 40 - 50€?

11 Antworten

Falls dein Gehäuse für das Netzteil etwas Platz in der vertikalen hat und du mit der Rail-Aufteilung leben kannst, das hier: http://www.pollin.de/shop/dt/Mjc3ODQ2OTk-/Computer_und_Zubehoer/Hardware/Netzteile/Computer_Netzteil_FUJITSU_S26113_E538_V50_02_DPS_500QB_.html

Ist nicht ATX-genormt, und hat daher 98mm (ATX: 85mm) Höhe, da musst du gucken, obs reinpasst.

Sonst, beste Delta-Elektronik, hochwertige Kondensatoren, exellente SPannungswerte, was Besseres wird man im Billigsektor nicht finden (Billig ist hier aber übertrieben, das Netzteil hätte sonst über 90€ gekostet).

Hallo Salni,

vom Kauf Netzteiler dieser Preisklasse kann ich nur abraten. Solche Netzteile sind meistens nicht geeignet für eine Gaming-Last (sofern du dafür eins suchst) und machen nur Ärger und können dich dein System kosten auf die Dauer die Lebensdauer der Komponenten auf jeden Fall gefährden. 

Ich rate dir für 70-80 dich bei Corsair, be quiet, Superflower, EVGA (am besten die) umzusehen. Für Testberichte kannst du dich auf johnnyguru.com verlassen. Der Kerl hat Ahnung und prüft die Dinger auf Herz und Nieren.

Grüße

foxx

Be Quiet, Corsair und EVGA haben auch Netzteile die von Billig fertigern zusammen geklöppelt werden. Zb PowerZone und Pure Power bei BeQuiet, die sind kaum besser als die 50€ "Gaming" Netzteil von anderen anbietern.

1
@Zuck3r

Ja mag sein aber die Wahrscheinlichkeit so eins bei einem 50€ Budget zu erwischen ist höher als bei 80€. Drum soll er bei johnnyguru nachprüfen :)

0

Die richtige Frage ist wohl:
Was genau willst du denn mit dem Netzteil betreiben? Dann kann man dir sagen ob du für den Preis was vernünftiges bekommst, oder eben nicht.

Was möchtest Du wissen?