Welches Netzteil? (Gaming) Computer

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um ein Netzteil empfehlen zu können muss man wissen welche Grafikkarte verbaut werden soll.

Ansonsten verbraucht ein Netzteil nicht dauerhaft die wattzahl die auf dem Teil angegeben ist. Das sind nur Maximalwerte die dieses Netzteil an die verbraucher weiter leiten kann.

Und ein bisschen besser als der Maximalverbrauch des gesamtsystems darf das Netzteil auch sein. Falls man bald doch mal auf eine noch größere Grafikkarte oder sowas wechseln will. Aber viel zu groß sollte es auch nicht sein da die höchste effizienz vom Netzteil zwischen 50 und 80% auslastung liegt.

Für eine ordentliche CPU mit Mittelklasse Grafikkarte reichen normalerweise 400 bis 450 Watt Markennetzteil.

Brauchbare marken sind Cougar oder bequiet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpurNase97
30.06.2013, 03:25

Wie viel Kostet so ein Netzteil mit so viel Watt ?

Ich werde mir eine vielleicht sowas wie eine Nvidia GTX 650 mit 4 GB Ram Kaufen.. mir wurde gesagt gaming Grafikkarten brauchen mind. 400 Watt

0
Kommentar von unLieb
30.06.2013, 06:40

be quiet sind mir schon zwei kaputt gegangen. Ich weiß nicht ob man diese noch unbedingt so empfehlen soll. Waren natürlich ältere Serien, und die aktuellen sind wohl wieder ziemlich gut. Hat natürlich geprägt so dass ich in der Regel eher Corsair und Seasonic empfehle, Wobei ich gelesen habe, dass be quit teilweise auch Seasonic-Technik verbaut.

0

400 bis 500 watt leistung reichen aus... jedenfalls für das meiste^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpurNase97
30.06.2013, 03:25

Wie viel würde sowas den Kosten, und ist es Egal wie das Netzteil aussieht? muss man da nur auf die Watt schauen ?

0

Was möchtest Du wissen?