Welches Netzteil für meinen Desktop-PC? Reichen 350 Watt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

die maximale leistung des netzteils hat auf den tatsächlichen stromverbrauch nur dann einen einfluss, wenn es deutlich überdimensioniert ist. dann kommt man in den bereich unter 20% last, in dem die effizienz sehr stark sinken kann. bei dir ist das nicht der fall. 550 watt sind für deine hardware angemessen.

du könntest deinen stromverbrauch aber trotzdem reduzieren, indem du ein hocheffizientes netzteil kaufst. in frage kommen da: fsp aurum 500, be quiet efficient power 500, be quiet straight power 500. diese netzteile unterscheiden sich technisch nur geringfügig, das straight power hat einen leiseren lüfter und eine längere garantie. verglichen mit anderen guten netzteilen sparst du da 5-10%, verglichen mit einem billignetzteil können es auch 20% und mehr sein.

Mit den 350w wird es knapp.

Aber auch ein 1000w Netzteil zieht nur so viel strom wie es auch benötigt und nicht dauerhaft die angegeben wattzahl.

Wichtiger ist da der wirkungsgrad vom Netzteil.

Wenn das teil beim umwandeln einen großteil der energiew in wärme umwandelt dann ist der verbrauch natürlich höher als wenn das netzteil nur geringe mengen in wärme abgibt und den größten teil in den passenden strom.

Also schau dich nach einen Netzteil mit 80+ Zertifizierung um. Das fängt mit 80+ Standard an dann Bronze, Silber, Gold und Platinum. Je höher desto desto besser ist der wirkungsgrad.

Bei deinem system sollte es dann ein 450w Cougar Netzteil tun. oder ein Superflower Golden Green Pro in 450w. Das hat dann eben 80 + Gold.

Ansonsten ziehen die älteren High end Karten auch recht viel strom. Da könntest du evtl eine neuere nehmen die etwas stromsparender ist bei ähnlicher leistung. Oder du nimmst eine neue High end Karte und lebst dann mit dem hohen stromverbrauch.

Die externe Platte könnte man aber auch die meiste zeit auslassen und da wieder ein wenig strom sparen.

Ansonsten noch den Kühlschrank austauschen auf ein A++ Modell. Aber das kostet halt auch wieder einiges an investitionen.

Aber man könnte auch einfach vom grundversorger weg gehen und einen günstigeren Stromanbieter wählen wenn das noch nicht geschehen ist.

Das Netzteil zieht nur soviel Strom wie es benötigt. Wenn der PC nur 200W braucht zieht auch ein 1500W Netzteil nicht viel mehr als vllt. 250W aus der Steckdose. Kommt ganz darauf an wie gut der Wirkungsgrad ist. Ein neues Netzteil mir besserem Wirkungsgrad zu kaufen wäre sinnlos. Das würde mehr kosten als du in 10 Jahren einsparen könntest!

Im übrigen hat ein PC eher geringen Einfluss auf den Gesamtstromverbrauch eines Haushalts!

Gruß, Wurst

Bin mir nicht sicher aber du sparst damit kein Strom. Wenn der PC jetzt 300W verbraucht würde er mit dem 550W Netzteil trotzdem nur 300W verbrauchen und mit dem 350W Netzteil würde er auch nur 300W verbrauchen

wenn ich nicht ganz falsch liege hast du unter vollast der CPU und GPU 400watt (ohne monitor und boxen) am laufen.

http://www.enermax.outervision.com/PSUEngine

seine grafikkarte aus 2008 zieht 183Watt pro stunde bei volllast.

reduzieren kannst du ihn dadurch das der pc und der monitor bei nichtgebrauch in den standbymodus geht.

wenn man fragen darf wieviel leute seint ihr im haushalt und was war der verbrauch letztes jahr?

bei mir alleine ca. 2200kwh (in 12 monate).

0

Das Netzteil zieht den Strom den es für die Hardware braucht, da bringt es nichts eins mit 350 Watt zu kaufen.

während des Spielens Lampen aus, würde wesentlich mehr bringen ;)

zum Vergleich: in meiner Deckenleuchte waren bis vor kurzem 6 Glühlampen verbaut, mal eben das 3-fache, ws mein PC unter Last verbraucht, und ca das 10- fache, was er im Idle zieht.

0

Hallo ,

Intel Core 2 Quad Q 9450 Max TDP ->95.00 Watt

Nvidia GTX 285 unter Volllast -> 183.00 Watt

  • Festplatte(n) + Laufwerk(e) + Mainboard

Dein System kommt im Höchstfall auf 380.00 Watt

Fazit : Ein Markennetzteil mit 400 bzw 450 Watt ist mehr als Ausreichend .

Hallo

Schalte lieber alles ab was nicht gebraucht wird und Fernseher nicht im stand by sondern ganz ausschalten.

Was möchtest Du wissen?