Welches netzteil bei den Komponenten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

440 Watt reicht hier . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

350W reicht schon dicke. Ich würde sogar schon auf die nvidia 210 verzichten und den Grafikchip des i5 6600 zurückgreifen. Ich würde nur Namenhafte Hersteller wie BeQuiet und co verwenden, da es Billignetzteile gibt, die gerne mal anfangen zu kokeln oder einfach mal feuer fangen. Muss nicht sein, kann aber passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlaueGiraffe
08.07.2016, 19:27

Ja, habe einen Quad core Q6600 habe mich schon gewundert xD

0

Was ist mit deinem Aktuellen Netzteil ? exakte Bezeichnung ?

echte 350 bis 400 Watt reichen gut ... z.B. BeQuiet System Power 8 ( Bulk / OEM )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlaueGiraffe
08.07.2016, 19:28

Baue den Pc für einen Kumpel zusammen ^^ und es fehlt nurnoch das Netzteil

0

750 watt netzteil reich dicke

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spiderdaddy
08.07.2016, 18:57

Aber ein 450 watt auch schon

1
Kommentar von surfenohneende
08.07.2016, 19:20

750 watt netzteil reich dicke

nicht, wenn es 300 Watt FAKE ist ^^

0

Warum genau baust du so einen uralt pc?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlaueGiraffe
08.07.2016, 19:41

Ich soll für einen Kumpel einen computer zusammenstellen der im "Normalbetrieb" laufen soll, der Prozessor hat 4*2,4Ghz ich denke das sollte reichen, da er eh nur Manchmal Minecraft und öfters Word 2010 aushalten soll

0
Kommentar von GelbeForelle
08.07.2016, 19:44

4*2,4 ghz sind schön und gut, aber die cpu ist so alt, dass die reelle leistung weit darunter liegt, als die von einer neuen cph mit der taktung. ausserdem verbrät er da viel energie und wie lange das hält ist auch fraglich

0

Was möchtest Du wissen?