Welches Navigationsgerät für Motorrad?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich fahr seit dieser Saison mit einem nagelneuen Garmin Zumo 595LM Navigationsgerät. Zugegeben nicht das billigste. Davor hatte ich ein 400er, das mir aber kaputt ging. Aber ich bin vom Garmin begeistert. Test gibts zum Beispiel bei www.navi-tests.com. Aber auch das Rider 400 hat gut gearbeitet. Da würd ich aber heute zum neuesten Motorrad Navi von TomTom greifen, dem Rider 410.

Ich würde für garmin die Entscheidung treffen. Abgesehen vom Preis ist garmin wohl die bekannteste Navigationsmarke die bereits vor Jahrzehnten, also lange vor Navigationsgeräte in Fahrzeugen bekannt wurden, in allen Verkehrsflugzeugen eingebaut und benutzt worden sind. Ich halte die Technik und die Erfahrung des Herstellers in der Luftfahrt als enorm gut.

Was möchtest Du wissen?