Welches natürliche Hausmittel hilft gegen Alkohol-Geruch aus dem Mund?

3 Antworten

Lorbeerblätter, sagen einige Leute in meiner Selbsthilfegruppe. Leider habe ich es nie ausprobiert, denn als ich die Selbsthilfegruppe kennengelernt habe, hatte ich schon mit dem Saufen aufgehört. Tipp von mir: wenn du so eine Frage stellst, solltest du dir über deine Trinkgewohnheiten ernsthafte Gedanken machen.

Ich kenne kein Mittel. Außer Abstinenz. Habe aber schon viele "Begründungen" gehört, warum Beschäftigte eine "Fahne" haben. Von Magentropfen bis zur Geburtstagsfeier am Vorabend. Und auch einige, die ich hier nicht wiedergeben kann/will!

Schwarzer Tee und ungesüßter Naturjoghurt können helfen. Dadurch werden die verantwortlichen Bakterien im Mund unterdrückt.

Bei Alkoholgeruch ist alleine der Alkohol verantwortlich, keine Bakterien!

0

Alkohol im Mund,was passiert?

Meine Chemie Lehrerin hat uns eine komplexe Aufgabe gestellt und zwar sollen wir, den Geruch einer Person nach Alkoholkonsum erklären. Zb. Was für ein Stoff entsteht dann im Mund?(wenn einer entsteht) Eine Chemische Erklärung benötige ich. Wäre sehr nett, wenn ihr mir so schnell wie möglich antworten könnt.

...zur Frage

Welches Hausmittel hilft gegen Bläschen im Mund?

Ich habe im Mund mehrere kleine Bläschen, auf die ich eigentlich auch gut verzichtet könnte, da sie ziemlich weh tun. Wer weiß ein schnelles und gutes Hausmittel?

...zur Frage

Was kann man machen, damit man nach dem Alkoholkonsum überhaupt nicht mehr nach Alkohol aus dem Mund riecht?

riecht! Was hilft dagegen?

...zur Frage

Was hilft gegen Aphten im Mund?

Hallo, mich plagen derzeit 5 Aphten im Mund. Ich weiß das gegen Aphten nichts Richtiges hilft... Aber hat den jmd paar Tricks und Hilfen gegen Aphten. Was unternehmt ihr dagegen? Welche Hausmittel oder Medikamente helfen?
Ich fühle mich echt unwohl 😞
LG ;)

...zur Frage

Geruch des Vormieters verschwinden lassen!?

Hallo, ich wohne nun seit über einem Monat in meiner neuen Wohnung. Der Vormieter war bis kurz vorher noch drin, von dem ich die Küche und die Wohnwand übernommen habe, jedoch bereits wie alles andere extrem geschruppt. Es ist wirklich alles pikobello sauber und meine Sachen sind ja auch alle inzwischen drinnen, dennoch verschwindet der eigenartige Geruch des Vormieters nicht. Ich kann nicht mal genau beschreiben, was das für ein Geruch ist, ich finde ihn einfach nur unangenehm. Ich bin auch den ganzen Tag mit weiten Fenstern am lüften und wenn ich nicht da bin, sind sie auf Kippe. Was kann ich noch machen? Gibt es vielleicht spezielle Hausmittel, um den Geruch zu neutralisieren oder so? Raumerfrischer möchte ich ungern nutzen , da mir die Gerüche auch nicht sonderlich gefallen. Danke im Voraus schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?