Welches Nasenspray, oder welche Nasentropfen helfen besonders gut?

9 Antworten

Aber ich weiß nicht, welches Nasenspray, oder welche Nasentropfen ich kaufen soll.

Wenn überhaupt, dann das mit der niedrigsten Dosierung - meist für Säuglinge oder Kleinkinder. Das reicht in der Regel völlig aus.

Welche Nasensprays/Nasentropfen sind echt gut?

Keine. Denn diese Nasensprays haben einen sog. Rebound Effekt, das heißt, wenn die Wirkung nachläßt, verursachen sie genau das, was sie beheben sollen: Eine verstopfte Nase. Das ist natürlich aus Herstellersicht ein sehr vorteilhafter Effekt, denn er führt zu einer Abhängigkeit von Nasenspray. Die ist so weit verbreitet, dass es einen eigenen Namen dafür gibt: Privinismus.

Wenn irgend möglich, versuche lieber ohne solche Sprays auszukommen. Nasenspülungen oder Salzsprays können da auch schon helfen. Wenn du um Nasenspray nicht herumkommst, nimm erst einmal das mit der niedrigsten Dosierung und hau da auch nicht gleich volle Sprühstöße in die Nase. Meist reicht schon ganz wenig, um einen Effekt zu erzielen. Versuche dich erst einmal auf ein Nasenloch zu beschränken, dann kommst du später leichter wieder von dem Zeug los.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Mit xylometazolin. . Schwellen ab. Unbehandelt kann es nebenhöhlenenzündung geben, bis hin zur mittelohrentzündung (Ohrtrompete).

auch sinnvoll: Ursache abstellen, wenn es öfters vorkommt.

z.b. Unentdeckte hausstaubmilbenallergie : kannst ja mal milbopax googeln. Sprays mit permethrin oder pyrethrum würd ich nicht nehmen. Können Katzen töten .

Mein einziges Nasenspray, das ich seit langem benutze, ist das preiswerte Meerwasser-Nasenspray, das es bei den Gesundheitssachen bei Netto für ca. 1,45 € gibt.

Es befreit die Atemwege, wenn man mit 2 Spraystößen in jedes Nasenloch gleichzeitig die Luft hochzieht, den Kopf etwas nach hinten legt, die Nasenflügel leicht knetet und -je nach 'Füllung'- etwas einwirken lässt. Dann die Nase schnauben.

Nur Meerwasser entspricht der Salzkonzentration im Naseninneren, da kannst du nichts falsch machen. Alle anderen Mittel enthalten schon wieder irgendwelche Zusätze, die man meist gar nicht braucht.

Ich habe dieses Nasenspray inzwischen sogar im Auto stationiert, damit - wie es mir einmal passiert ist - dicke Staubwolken vor mir mir nicht die Bronchien verstopfen - ein schreckliches Gefühl, ausgerechnet beim Fahren nicht mehr richtig atmen zu können!

Wenn deine Nase mit Krusten verstopft ist (Popel), solltest du etwas an deiner Ernährung ändern, denn das wird dann vom Darm ausgelöst. Dabei zeigen Farbe und Konsistenz der Popel an, wo es im Körper hängt: bei der Schüßlerschen Biochemie sind solche Zeichen Symptome, die auf einen bestimmten Mineralstoffmangelzustand hinweisen, den man korrigieren sollte. - Wenn du willst, kannst du mir die Farbe ja mal schreiben, dann sage ich dir mehr dazu.

Ganz wichtig ist es, viel Wasser zu trinken (bei dieser Wärme sowieso), denn nur dann hat dein Körper genug, um alle Systeme am Laufen zu halten. Wasser ist ein Transport- und Lösungsmittel und ermöglicht die Ausscheidung von Abfallstoffen. Wenn es fehlt, muss der Körper Plan B aktivieren: Ausscheidung über die Haut (das riecht man!) und auch über die Nasenschleimhäute.

Das Buch 'Sie sind nicht krank - Sie sind durstig - Heilung von innen mit Wasser und Salz' von Dr. F. Batmanghelidj hat mich mal wachgerüttelt, ich empfehle es dir! (https://www.amazon.de/Sie-sind-nicht-krank-durstig/dp/3867311196)

Zuletzt - wenn die Nase nur ein bisschen verstopft ist - verrate ich dir zwei Akupressurstellen, mit denen du sogar beim Telefonieren die Nase wieder frei bekommst: drück die Zeigefingernägel etwas stärker (es kann ruhig wehtun) in die Ecken neben den Nasenflügeln, gleich neben den Nasenlöchern, und halt diese Position eine Weile: die Nase wird sofort frei.

Ich hoffe, das bringt dich weiter! Alles Gute!

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Nachtrag: zu 'schnell' habe ich dir ja einige Anleitungen gegeben. 'nachhaltend' - das bekommst du selbst hin, wenn du täglich 1-2 x das Spray anwendest. Aber die Verdauung muss auch funktionieren, und das hängt von deinem Essen ab: keine Fertignahrung, keine Süßigkeiten, keine Industriebackwaren, das ist wichtig. Iss nur natürliche Nahrung ohne Zusatstoffe.

0

Was möchtest Du wissen?