Welches Naschi zwischendurch geht nicht so doll auf die Hüfte?

Leben Figur  - (Gesundheit, essen, Ernährung)

12 Antworten

Trockenobst in Maßen - gut kauen, dann hat man was davon. Reiswaffeln mit einer Spur Honig oder Fruchtaufstrich oder Senf oder Tomatenmark und Kräutern. Joghurt natur oder Soja-Joghurt mit einem Apfel oder einer Birne - in Stückchen :). Fruchtschnitten aus dem Reformhaus oder Bioladen - ohne Zucker. Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne mit Schale, die man erst noch knacken muss - in Maßen. Gemüse wie Rosenkohl, Möhren, Kohlrabi etc. gekocht und gestiftelt mit Joghurt-Dip.

Keine Früchte, denn diese stoppen die Fettverbrennung. Nüsse sind okay, Möhren etc. ist auch gut. Kalorien sind übrigens nicht das entscheidende.

Alles was unter Süßigkeiten fällt geht schnell auf die Hüfte. Die Lösung heißt Maß halten. Man kann ALLES essen, nur man muss Maß halten. Von ab und zu Schokolade, Chips oder Bonbons wird niemand dick, wenn man sich ansonsten gesund und ausgewogen ernährt. Man kann nur nicht täglich Schokolade oder Bonbons essen.

Süchtig nach Süßem, wie Absprung schaffen?

Ich bin richtig süchtig nach Süßigkeiten und stopfe sie manchmal maßlos in mich hinein. Deswegen nehme Ich zu und fühle mich eklig und unattraktiv. Es fällt mir aber so schwer den Absprung zu einer gesunden Ernährung zu schaffen. Habt ihr Tips für mich? Ich schaffe es einfach nicht aber es deprimiert mich mittlerweile sehr und macht mich unglücklich. :(

...zur Frage

Bin ich zu dumm zum abnehmen?

Hey Leute, ich weiß, dass dieses Thema sehr sehr oft diskutiert wird und dass es wahrscheinlich endlos viele Fragen wie meine gibt, aber ich brauche trotzdem bitte nochmal eure Hilfe. Ich wünsche mir schon so lange endlich eine gute Figur zu bekommen. Ich bin nicht dick, aber möchte mich einfach bitter und gesunder fühlen. Mein Problem ist aber, dass ich es nie durchhalte mich gesund zu ernähren. Die Süßigkeiten esse ich in Massen und ich komm da nicht von weg. Und zu mehr Sport als mein Fußballtraining kann ich mich auch nicht überwinden. Habt ihr Tipps wie ich es schaffen kann. Wie motiviert man sich dauerhaft und wie nehme ich bis zum Sommer ab? :D Vielen lieben Dank für eure Antworten. LG eure Bella Marie

...zur Frage

Naschi - was ist das und wie schmecken die?

siehe oben

...zur Frage

Abnehmen für hochzeit Speck weg?

Hallo, ich muss Ende Juli auf Hochzeit und bis dahin wollte ich mein Kilos etwas reduzieren. Da ich eher an der Hüfte und am Bauch viel "Speck" habe soll das nun weg.:( Bin nun auch im Fitnessstudio Hat jemand Tipps wie ich das nun angehen kann? Allgemeine Tipps für das Fitnessstudio und Ernährung. Danke im vorraus

20, 70kg, 163cm

...zur Frage

Gastritis durch falsche Ernährung?

Angenommen, ich esse ein Jahr lang in regelmäßigen Abstanden große Mengen an fast food und Süßigkeiten, trinke ab und zu scharfen Cremelikör (Whiskey, Vodka) und mache zwischendurch immer wieder strenge Diäten, bei denen ich kaum bis gar nichts esse. Kann das eine Magenschleimhautentzündung auslösen?

...zur Frage

Ich kann mich nicht beherrschen [Diät, innerer Schweinehund] - Tipps?

Ich versuche schon seit 1 Jahr abzunehmen.. Meine Diäten breche ich aber immer ab, weil ich mich einfach nicht beherrschen kann. Dann denke ich mir immer 'Du hast es garnicht nötig', 'so dick bist doch doch garnicht', 'von einem Stück Schokolade wirst du schon nicht zunehmen' oder 'ist doch egal, dein Körper wird schon wissen, wann er Schokolade braucht und wann nicht'.

Es ist total frustrierend. Dann esse ich ein Stück Schokolade und kann mich nichtmehr beherrschen. Da werden dann schnell mal 10 Stück draus. Am schlimmsten ist es bei Süßigkeiten, aber auch bei Brot und Nudeln etc. kann ich meinen inneren Schweinehund nicht überwinden.

Im Moment ernähre ich mich sehr kohlenhydratarm und fettarm. Eine Ernährungsumstellung oder eine andere Diät möchte ich nicht machen, da diese die einzige ist, die bei mir richtig gut funktioniert, WENN ich sie richtig gut durchziehe. Also dazu bitte keine Tipps und Anmerkungen, dass es ungesund sei etc. Ich habe mich bewusst dafür entschieden. Sport dürfte bei mir auch nicht das Problem sein, ich mache jeden Tag 1-3 Stunden Ausdauersport.


Kann mir jemand Tipps geben, wie ich mich besser beherrschen kann? Ich will es wirklich und wünsche mir nichts sehnlicher, als dünn zu sein. Doch wenn das Essen dann vor mir steht, vergesse ich auf einmal alles wieder.. Bitte helft mir <3

Vielen Dank im Vorraus! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?