Welches NAS kaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

NAS kaufen, vergleich usw.

Hallo Erika!

Das kommt natürlich auf Deine Vorstellungen an, welches NAS Du kaufen möchtest. (NAS steht übrigens für Network Attached Storage).

Bei diesen NAS Geräten mit 2 Einschüben für Festplatten gibt es ein paar sehr prominente Anbieter, welche verschiedene Modelle in diesem Bereich anbieten, egal, ob Du Backups anlegen willst, oder nur Medieninhalte der Familie als Netzwerkfestplatte zur Verfügung stellen willst.

Ich habe da eine Übersicht gefunden und zwar auf so einer Sicherheitsseite, daß war 1-2-sicher.de -aber die NAS Seite hieß, so glaube ich golgendermaßen: https://1-2-sicher.de/NAS/ - Die Seite wurde in den letzten paar Tagen auch mal wegen Umbau vom Netz genommen, aber da konnte man eine Menge über NAS nachlesen.

Ach ja, die Anbieter, die mir als erste Einfallen sind QNAP und Synology, dann gibt es noch etliche andere, wie Buffolo, D-Link, Weesternm Digital usw.

Ich hoffe, Dir weitergehjolfen zu haben,

Gruß,

Mail Craft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe das so, daß Du Dir auf entsprechend Seiten Infos durchlesen solltest.

Zum Beispiel ein NAS - also Network Attached Sorage mit RAID oder ohne.

Kann man auch auf der seite http://1-2-sicher.de sehen - daß ist dei Unterrubrik NAS.

Meinung zu spezieleln Festplatten, also Netzwerkfestplatten,wie der WD Red Serie ist dort auch drin und Vergleich zu NAS-Test.

Einen entsprechenden NAS-Vergleich hatte ich mal aus der c't und in einem c't Sonderheft war auch mal eine NAS Übersicht habe das aber gerade nicht griffbereit, Sorry.

Viel Erfolg bei Deiner Enstcheidungsfindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jungleerika,

Willst du dir nur das Gehäuse besorgen? Du könntest ein Blick auf die My Cloud Mirror werfen - http://www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=1640 Wie viel Kapazität brauchst du auf dem NAS zur Verfügung zu haben. Das 4TB- oder sogar das 6TB-Model wird ins Budget passen (zusammen mit den Platten). Das Gerät wird in RAID 1 geliefert, was du auch sehr leicht ändern könntest.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle einen Eigenbau.

Aber falls du dich das nicht traust oder willst, versuchs mal mit der Synology DiskStation DS214. Die sollte deine Anforderungen erfüllen. Für dein Budget gibts aber auch 4 Bay Geräte, wie DiskStation DS414j.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde hier auch zu Synology raten! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?