Welches Nagetier könnte unser Dachbodenbewohner sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir hatten im Urlaub mal Siebenschläfer unterm Dach. Possierliche Tierchen, vielleicht sind´s die?

http://www.deutschewildtierstiftung.de/de/wissen-lernen/wissen/steckbrief-siebenschlaefer/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanamanfred
20.03.2016, 20:05

Danke für den Tip, aber wir haben trotz der sehr hellhörigen Decke nie irgendwelche Laute vernommen außer im Deckenzwischenhohlraum Kriechgeräusche von ????. Aber die hatten wir auch schon früher immer wieder einmal, allerdings stets ohne Kartonfressgelage. Wir werden das Geschehen aber weiter beobachten, auch wenn es derzeit wieder fressfreie Zeiten gekommen sind. MfG

0

Ich bin mir nicht sicher, aber es könnte vielleicht eine Ratte sein. Bin aber leider nicht sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanamanfred
20.03.2016, 20:02

Was uns stutzig macht: Hinterlassen Ratten nicht auch Kotspuren so wie Mäuse ? Kotspuren sind am gesamten Dachboden an den Fressstellen und anderswo nicht zu finden. Danke trotzdem für den Hinweis

0

Ich weiß nicht wo du wohnst aber vielleicht könnten es Waschbären sein .? > http://www.diewaschbaerenkommen.de/html/massnahmen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanamanfred
20.03.2016, 19:58

Ich wohne in Südtirol und Gott sei Dank habe ich noch nie von einem Waschbär in meinem Wohnort Lana bei Meran gehört. Die dürfen liebend gerne in der Natur rabauken, aber nicht auf meinem Dachboden. Danke trotzdem für den Rat

0

könnte auch ein Vogel sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lanamanfred
20.03.2016, 20:00

Ein Vogel kann es den Knabberspuren nach auch nicht sein und rumfliegen haben wir definitiv nie was gehört. Danke trotzdem für den Tip

0

Was möchtest Du wissen?