Welches musikinstrument gefällt euch am besten für Weihnachtslieder?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Anderes und zwar... 50%
Trompete 25%
Gitarre 16%
Ziehharmonika 8%
Altsaxophon 0%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Trompete

Von den aufgeführten die Trompete. Als Melodie-Solo-Instrument noch am besten geeignet.

Allerdings muss ich sagen, dass Weihnachtslieder (und auch fast alle anderen Lieder) als vierstimmiger Satz gleich tausendmal besser klingen. Mein Favorit wäre also ein Blech-Quartett.

Meiner auch. Aber nicht im Wohnzimmer 😃

0
Anderes und zwar...

Man braucht am besten mehrere. Aber für ein kleineres "Nichtevent" einfach so zum Spielen und Singen von Weihnachtsliedern finde ich klassische Gitarrre oder Laute, und eine oder mehrere (tiefe) Blockflöten oder Querflöten oder Gemshörner/Ocarina oder Klarinetten sehr gut. Evtl noch ein Cello dazu. Vielleicht ein leiser Dudelsack das ist sehr nett bei manchen Sachen.

Für größere Umgebungen und draußen Blechbläser insbesondere Brass Band Instrumente (salvation army Klischee 🤣)

Auch ne Assoziation besteht zu "Hirteninstrumenten": Dudelsack, Schalmei (dadurch auch Oboe, Fagott) Drehleier

Glocken und Schellen...

Trompeten und Pauken...

PS auch iwie weihnachtlich: Hackbrett und Harfe

oder Mandolinen und Gitarre

0

Tragbar:

Entweder ein Bläser-Ensemble (da wäre die Trompete ja mit drin) oder ein Keyboard mit gutem(!) Orgelsound. Oder alle zusammen...

Gitarre ist zwar auch eine Option, aber eher für die heimische Bescherung.

Und die Ziehharmonika... auf keinen Fall! Weihnachten ist doch nicht Reeperbahn nachts um halb eins!

Was möchtest Du wissen?