Welches Musik-Smartphone für 300 bis 400 Euro?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Seit der Erfindung von Walkman Handys vor 10 Jahren, habe ich soundtechnisch mit Sony sehr gute Erfahrung. Sony gehört im Smartphone-Bereich zwar nicht zu den Top-Marktführern, verbaut aber in jedes Gerät extrem starke Soundchips.

Das Xperia XZ Premium beispielsweise wurde meines Wissens speziell für Musikliebhaber gebaut.

allwissend95 07.12.2017, 14:53

Mit dem XZ habe ich mich auch schon auseinandergesetzt. Auf jeden Fall ein sehr hübsch aussehendes Smartphone. Allerdings ist speziell die Premiumvariante des XZ außerhalb meines Preisrahmens :(

0
McHusky 07.12.2017, 15:04
@allwissend95

Ich persönlich besitze ein XZ in der Standard Variante und bin klangtechnisch sehr zufrieden damit... Spiele regelmäßig FLACs auf meine XZ ab. Klingt mit Studiokopfhörern bombastisch. Was besseres kannst du mit deinem Budget nicht finden, denke ich.

Der Hauptunterschied zum Premium ist der etwas schwächere Prozessor und RAM und der geringe Speicherplatz von 32 GB. Letzteres kann man ja mit einer Micro SD ausgleichen. Witzig dabei, dass die Kamera ungeschlagene 21 Megapixel bietet und das Premium hier sogar abschwächt.

0
McHusky 07.12.2017, 15:07
@allwissend95

Das können aber natürlich auch "bloß" die Worte eines Sony Fans sein, ich weiß ehrlich gesagt nicht was LG oder Samsung verbauen. Kann da nur auf meine positive Erfahrung mit Sony zurück greifen. Du solltest dir eine eigene Aufstellung mit den einzelnen Spezifikationen machen und dann vergleichen.

Viel Erfolg bei deiner Recherche. Lass mich doch wissen, wofür du dich letztendlich entschieden hast und was du letztlich von der Qualität so hältst.

0
allwissend95 07.12.2017, 17:12
@McHusky

Ich werde auf jeden Fall versuchen, daran zu denken. Notfalls schreibst du mich nach Weihnachten einfach nochmal an ;)

0

Was möchtest Du wissen?