Welches Musik-Smartphone für 300 bis 400 Euro?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seit der Erfindung von Walkman Handys vor 10 Jahren, habe ich soundtechnisch mit Sony sehr gute Erfahrung. Sony gehört im Smartphone-Bereich zwar nicht zu den Top-Marktführern, verbaut aber in jedes Gerät extrem starke Soundchips.

Das Xperia XZ Premium beispielsweise wurde meines Wissens speziell für Musikliebhaber gebaut.

Mit dem XZ habe ich mich auch schon auseinandergesetzt. Auf jeden Fall ein sehr hübsch aussehendes Smartphone. Allerdings ist speziell die Premiumvariante des XZ außerhalb meines Preisrahmens :(

0
@allwissend95

Ich persönlich besitze ein XZ in der Standard Variante und bin klangtechnisch sehr zufrieden damit... Spiele regelmäßig FLACs auf meine XZ ab. Klingt mit Studiokopfhörern bombastisch. Was besseres kannst du mit deinem Budget nicht finden, denke ich.

Der Hauptunterschied zum Premium ist der etwas schwächere Prozessor und RAM und der geringe Speicherplatz von 32 GB. Letzteres kann man ja mit einer Micro SD ausgleichen. Witzig dabei, dass die Kamera ungeschlagene 21 Megapixel bietet und das Premium hier sogar abschwächt.

0
@allwissend95

Das können aber natürlich auch "bloß" die Worte eines Sony Fans sein, ich weiß ehrlich gesagt nicht was LG oder Samsung verbauen. Kann da nur auf meine positive Erfahrung mit Sony zurück greifen. Du solltest dir eine eigene Aufstellung mit den einzelnen Spezifikationen machen und dann vergleichen.

Viel Erfolg bei deiner Recherche. Lass mich doch wissen, wofür du dich letztendlich entschieden hast und was du letztlich von der Qualität so hältst.

0
@McHusky

Ich werde auf jeden Fall versuchen, daran zu denken. Notfalls schreibst du mich nach Weihnachten einfach nochmal an ;)

0

Wahl steht fest. Es wird das Sony Xperia XZ Premium. Heute gehe ich mal in den Media Markt, um es mal in den Händen zu halten. Hat ja alles bis nach Weihnachten Zeit. Die silberne Variante weiß zu gefallen.

Kann ich als Vollzeitarbeiter eine Rechnung stellen?

Hallo,

ich habe aktuell einen Vollzeitjob, dabei wollte ich mir jedoch nebenbei etwas (von zu Hause) dazu verdienen. Der Auftraggeber für diese Nebeneinkunft sagte mir, dass ich ihm die Tätigkeit einfach in Rechnung stellen soll.

Wie genau funktioniert das? Kann ich das überhaupt als Vollzeitbeschäftigter? Es handelt sich dabei um eine Einkunft von ca. 300-400 Euro im Jahr, also ca. 30 Euro monatlich.

LG

...zur Frage

Wie kann ich 2 Bang&Olufsen BeoPlay A1 Lautsprecher miteinander Koppeln?

Lg Tomiza:)

...zur Frage

LG E-400 Smartphone zurückgesetzt, trotzdem kein Speicherplatz, was tun?

Habe o.g. ältere Smartphone auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, dennoch zeigt es Fehlermeldung, "keine Speicherplatz" und kann nichtmal Whats app runterladen, suche dringend Rat???? Hilfe.... brauche das Smartphone doch dringend????

...zur Frage

Kann kein google konto erstellen, kurz vor Verzweiflung :( wer kann helfen?

Hallo! Ich habe ein großes Problem. Habe ein LG Smartphone wo vorher eine Congstar Prepaid Karte drin war. Jetzt sollte da eine Eplus Karte rein. Da whatsapp lange nicht aktualisiert wurde wollte es ein update und dafür sollte ich mich ins google Konto einloggen. Habe aber die Daten nicht mehr. Habe das Handy auf Werkseinstellung zurück gesetzt und wollte ein neues Google Konto erstellen aber es geht nicht :( Nach Namen und Passwort kommt dann irgendwann dieses Bild wo man die Buchstaben und Zahlen eingibt. Wenn ich das dann mache springt es einfach wieder an den Anfang wo man seinen Wunschnamen fürs google konto eingibt :( Internetverbindung ist da. Karte ist registriert... Ich weiß nicht was das sein soll. Und ohne die Anmeldung bei google gibts kein whatsapp und nix :( Bitte um schnelle Hilfe :(

...zur Frage

Merkt man noch einen Unterschied zwischen Telekom und Vodafone im Mobilfunk?

Merkt man noch was,oder hat Vodafoone aufgeholt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?