Welches Motorrad un welches Alter?

6 Antworten

Die Lizenz gibt es ab 18.

Ab 16 gibts die für 125 ccm, womit man schon mal deutlich schneller unterwegs ist als mit den 50ern.
125 haben so um die 15 PS, laufen knapp über 100 und sind gut gebraucht ab etwa 1000,- zu kriegen.

Ab 18 gibts dann "richtige" Motorräder. Da könnte z.B, eine Suzuki Bandit 650 in Frage kommen. Für um die 3000,- kriegt man schon was gutes mit etwa 12.000 km und 4-5 Jahre alt.
Die hat gedrosselt 48 PS und bringt Spitze etwa 180.
Wenn die Probezeit rum ist, kannst du die Drosselung ausbauen und hast dann um die 80 PS, was für über 200 reicht.

Du kannst bereits mit 16 die Klasse A1 machen ;) damit kannst du 125ccm fahren und bis zu 15ps kommt jedoch auf das Motorrad an pro kg/1kw hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Ansonsten kannst du mit 18 klasse A2 machen. Wegen Motorrad müsste ich erstmal wissen ob 125iger oder größer und welche art Motorrad du fahren möchtest. Sportler? Enduro? Supermoto?

Ach verdammt sch*** Autokorrektur ... soll natürlich 0,1kw/kg sein

0

Oh ja stimmt war mein Fehler sorry!

0

Da ich gelesen habe, dass du erst 14 bist würde ich dir raten mit 16 den A1 zu machen (Auch wenn es genau genommen "Mopped´s" mit bisschen mehr ccm und PS sind), dann 2 Jahre deinen Spaß ausleben und danach mit dem A2 beginnen.

Was es da für Motorräder gibt haben die anderen User ja schon geschrieben ^^

Ich habe gelesen das wenn man a1 Führerschein hat das man so auch Naked Bikes fahren darf 

0

man muss danach nicht die A2 machen

0
@JayNovarro

Habe ich doch nicht für die Allgemeinheit geschrieben :0?

Das ging an ihn weil er die Großen Maschinen fahren will.

Wenn er so oder so den A2 haben will kann er mit dem A1 beginnen in den 2 Jahren "Probezeit" Fahrpraxis holen und danach mit dem A2 beginnen. (Wenn er es denn möchte)

0

Was möchtest Du wissen?