welches motorrad passt zu mir als anfänger

3 Antworten

Wie groß ist der Rest ? Spaß beiseite geh einfach zu einem Händler und sitz mal Probe auf verschieden Bikes der Händler kann dich beraten es kommt auch darauf wie stark du bist . Als Anfänger ist ein leichtes zu bevorzugen da man noch lernen muss damit umzugehen . Es kommt darauf an was Du magst und oder willst und man will ja Spaß beim Fahren haben und nicht Angst beim anhalten das es umfallen könnte und der gleichen . Mein erstes war eine 250er Honda 37 PS & Gang 165 Kilo Leergewicht von 1974 das hat am Anfang richtig Spaß gemacht ,

Eine Suzuki SV650 oder der Nachfolger Gladius 650 ist ein excellentes, niedriges Einsteigerbike mit großem Spaßfaktor wegen 70PS aus 2 Zylindern (ist auch drosselbar).

Meine Freundin hatte beide und selbst ich als langjähriger Moppedfahrer hatte mit desen Bikes viel Spaß beim Fahren.

8 Meter Beinlänge? :D

Was möchtest Du wissen?