Welches Motorrad Modell wird beim TÜV in die Papiere eingetragen bei einer Zulassung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du dir ein Motorrad aus Serienteilen von verschiedenen Motorrädern zusammenbauen willst, dann ist der Rahmen ausschlaggebend. Denn bei jedem Motorrad ist das Typenschild auf dem Rahmen und der Rahmen ist quasi "das Motorrad" und er wird wie ein ganzes Motorrad behandelt. Deswegen findet man ja auch im Internet so viele Motorradrahmen, die mit Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein verkauft werden. Im Fahrzeugschein ist und bleibt das Motorradmodell stehen, von dem der Rahmen ist. Es wird dann aber bei der Einzelabnahme im unteren Bereich des Fahrzeugscheins genau aufgelistet, was da alles an diesem Rahmen dran hängt. ;) 

Das ist übrigens auch das Schlupfloch, was bei den Harleys genutzt wird, die so brutal laut sind. Dort werden einfach alte Rahmen aus den 60er Jahren hergenommen und somit gelten für diese Rahmen auch noch die Lärmschutzbestimmungen aus den 60er Jahren. ;)

Aah oke😂 das erklärt einiges😂 ja vielen Dank! Echt super Antwort.

1

Aber heißt das, dass man in nen Harley Rahmen aus den 60ern nen modernen Motor rein packen könnte und den dann einfach nen Straight Pipe Auspuff (also nur ein Rohr😂) geben könnt? :D

0
@EisblockTv

Jap. Entscheidend ist der Rahmen, nicht der Motor der drin steckt. ;) Natürlich muss der Rahmen konstruktiv für den Motor und dessen leistung stabil genug sein, einen Hayabusa Motor kriegst du in einem Harley Rahmen nicht eingetragen. :D

0

Ja macht Sinn :D

0

Du bist der Hersteller.  Übrigens, stell am besten gleich drei Modelle her, da zwei bei der vorgeschriebenen TÜV Prüfung zerstört werden. 

Hmm, aber wenn ich bei einem Auto z.B. den Motor wechsel dann muss ich die Karre ja auch nicht zu schrott fahren lassen. Hat das was dann damit zutun das es keinem original Motorrad von Suzuki mehr entsprechen würde nach dem Umbau?

0
@EisblockTv

Im Gegensatz zum Auto ist der Motor beim Zweirad mit für die Stabilität zuständig. 

0

aah oke, danke😊

0

Motorrad Anmelden und TÜV Prozedur?

Moin, ich habe mir vor einigen Tagen eine Neue Maschine zugelegt. Ich möchte das Motorrad demnächst Anmelden. Ich habe meine Führerschein Prüfung in 2 Wochen und muss durch den A2 Führerschein noch auf 48 PS fahren Meine Frage ist: Da mein Motorrad ungedrosselt ist muss ich es erst drosseln lassen kann ich es bereits Anmelden und die Drossel im Nachhinein nur vom Tüv abnehmen lassen oder müsste ich dann erneut zum Verkehrsamt und alles umschreiben lassen ? Ich will ungern 2 mal dahin müssen jedoch möchte ich das Motorrad auch rechtzeitig zu meinem Führerschein fertig haben. Und kann ich die Maschine auch Anmelden wenn ich noch nicht den Führerschein habe ? Und wie läuft das mit der Versicherung ab ? Rufe ich da an und sage ich möchte das versichern und schicken die mir dann diverse Unterlagen zu welche ich auch für die Zulassungsstelle benötige oder geht das alles elektronisch ? Sind jetzt relativ viele Fragen aber ich hoffe irgendjemand kann mir ein wenig weiterhelfen... Aus dem Internet bin ich nicht schlau geworden. Bzw. wer könnte mir diese Fragen alle beantworten das Verkehrsamt?

Lg Lars und schonmal danke für jede Hilfe

...zur Frage

Welches Motorrad ist/war das?

Moi, kann mir jemand anhand der Bilder sagen was es für ein Motorrad ist? Sieht für mich nach Umbau aus, aber kann mir jemand sagen was für ein Modell es ursprünglich war? Danke schonmal😊

...zur Frage

Sturzbügel erlaubt beim Motorrad?

Möchte mir eine Honda Grom zulegen, damit ich auch im Winter fahren kann, und nicht an den ÖV gebunden bin. Das das Fahrzeug keinen Schaden nimmt möchte ich mir für 300Dollar den unten abgebildeten Rahmen kaufen. Nun zur Frage, ist dieser Legal?

...zur Frage

Motorrad Zulassung/offen eintragen - Reihefolge?

hi,

habe mir ein neues motorrad gekauft. Der verkäufer hat diese gedrosselt eingetragen, ist sie aber offen gefahren.

Ich will sie jetzt offen eintragen und fahren. Muss ich dafür erst zum Tüv und sie offen eintragen lassen und dann zur Zulassungsstelle um sie auf meinen Namen umzumelden, oder erst Zulassungsstelle dann Tüv offen eintragen lassen?

lg

...zur Frage

Umbau an Motorrad ... muss ich alles in die Zulassung eintragen lassen was ich ändere?!

Hallo, also der Hauptteil meiner frage steht ja schon in der Überschrift. Muss ich also alles eintragen lassen? Wie wenn ich die Blinker oder das Rücklicht austausche?? Oder wenn ich einen anderen Endschalldämpfer anbaue, dass es reicht wenn ich die ABE mitführe? Und muss ich (falls ich alles eintragen lassen muss) dafür Gebühren zahlen und jedes mal zum TÜV Mann?!? Danke! ;)

...zur Frage

Zulassung für Motorrad mit abnehmbaren Seitenwagen/Beiwagen?

Moi, würde man für ein Motorrad mit abnehmbaren Beiwagen eine Zulassung bekommen? Also das man den Beiwagen (an der Seite natürlich) ,,abkoppeln" und auch wieder ,,ankoppeln" kann wenn man ihn nicht braucht. Könnte man den vlt. sogar als Anhänger eintragen lassen? Vielen Dank schonmal😊 Gruß, Rupert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?