Welches Motorrad Empfehlungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei den Japanern ist es reine geschmackssache, die haben da jahrzehntelange Erfahrungen und die Modellreihen sind da kontinuierlich weiterentwickelt worden.

In der 600 Kubikklasse:

Honda CBR

Yamaha R1

Kawasaki Ninja 6

Suzuki GSXR

Nur Aprila, meiner Meinung nach ist das eher was für Liebhaber, die zuverlässigkeit von Italnieniern ist ja legendär (schlecht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sporadic
20.04.2016, 09:14

in der 600ccm Klasse

Yamaha R1

Zeigt mal wieder die Qualität deiner Antworten

0

Hab sie alle probiert r1 r6 / rsv / cbr 

Jeder hat seinen eigenen Geschmack aber di honda cbr hatte für mich alles Leistung ausehen und fahr Spaß 

ABER YAMAHA UND APRILIA SIND SUPER 

Yamaha benutzt Rossi 46 .......... und aprilia macht super spaß in den kurven auf jeden Fall d probiere sie und die wo dir mehr Spaß macht kauf sie dir sind alles super Motorrader von dem her kann man da nichts falsch machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

guck mal bei KTM und wie du schon gesagt hast Yamaha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackhaya
19.04.2016, 22:57

Bei KTM wird man nicht fündig wenn man eine Sportler haben will.

Gab mal eine RC 1190, aber das ist eher ein Liebhaberprodukt und wird nicht mehr produziert.

0
Kommentar von xLucer
19.04.2016, 23:00

Er such ein Motorad mit Max. 125ccm und Max. 15ps ( siehe Tag: A1 ) Das heißt es kommt keine große Maschine in Frage

0

Was möchtest Du wissen?