Welches Motorrad (A2 Führerschein) könnt Ihr empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aprilia RS 125 Racing
Aprilia Tuareg Wind

BMW F 650, F650GS/Dakar,
BMW R 50, R 69 S

Honda 600 Transalp, 650 Transalp
Honda CB 500 F, CBR500F
Honda CB400n , CB450N, CB450S, CM 400T
Honda CX 500 C, CX500E
Honda NX650 Dominator
Honda Shadow 750 C
Honda SLR
Honda XBR 500
Honda XL600 LM
Honda XL600R

Hyosung GT 650 R

Kawasaki ER-5 
Kawasaki EN 500, GPZ500, KLE500
Kawasaki ER-6 N/S,
Kawasaki GPZ600, GPZ750, GPX600, GPX750
Kawasaki KLR 600 , KLR 250, KLX250, 650 Tengai
Kawasaki Z400

Mz 660 Skorpion Sport

Suzuki XF 650 Freewind , DR 600 , DR650s/RS, DR750Big, SV650, SV650S,
Suzuki GR650
Suzuki GS500
Suzuki GSF 400 Bandit , GSF 600 Bandit,
Suzuki GSX400, GS450
Suzuki GSX550/650/750 E/EF/Katana
Suzuki VX800

Yamaha RD LC 250
Yamaha XJ6,
Yamaha XJ600, XJ650, XJ600S Diversion
Yamaha XS400  XT600,
Yamaha XV 535 Virago
Yamaha XVS 650 Classic


Das sind mal so grob die ersten. Gibt sicher noch einige mehr.

Wenn du es detailierter willst, mußte genauer beschreiben was du willst, was dir gefällt, wie und wo du fahren willst. 

Die Markierten sind die , die ich für besonders günstig halte, wenn du noch so überhaupt keinen Plan hast und dich erstmal irgendwie orientieren mußt. Die sind früher alle auch mal als Fahrschulmaschinen verwendet worden.















Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch Suzuki GS 500 oder ähnliches empfehlen. Rein theoretisch (ich betone theoretisch) kannst du dir natürlich auch eine 1000ccm Maschine mit über 100 PS kaufen und sie dann auf 48 PS drosseln lassen.

Davon würde ich aber abraten. Zum einen darfst du dann in vielen (möglicherweise sogar allen) Nachbarländern nicht fahren, da wir hier (mit) die einzigsten sind, denen der Ursprungszustand der Maschine wurscht ist.und zum anderen passieren gerade am Anfang auch mal Kleinigkeiten, wie ein Umfaller.

Dann lieber entweder ne Maschine kaufen, die im Originalzustand vielleicht so 60-70 PS hat und diese drosseln lassen (oder gedrosselt kaufen) oder eine Maschine kaufen, die von Natur aus nicht mehr PS hat und dann langsam hocharbeiten.

2 Jahre nach Bestehen der A2 Prüfung bzw. genauergesagt nach Erteilung der Fahrerlaubnis, darfst du die praktische Prüfung für A machen. Mehr fällt nicht an. (wobei die ein oder andere Fahrstunde sicher sinnvoll ist und kaum ein FL einen zur praktischen Prüfung vorstellen wird, wenn er nicht wenigstens in einer Fahrstunde gesehen hat, wie der Fahrschüler fährt)
Die A Prüfung ist 23 Monate nach Erteilung der A2 Prüfung möglich, die Erteilung erfolgt dann aber erst 24 Monate nach der A2 Prüfung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte eine Suzuki GS500 (40 ps und500 kubik).. ist ein nakedbike.. die ist genau für diese Probezeit, die ich Gottseidank nicht mehr habe, geeignet.. du fällst auch leider in die sparte (falls Österreicher) das du erst mit 24 Jahren die (stärkeren) Maschinen fahren darfst.. es ist immer gut mit einer kleineren anzufangen..danach hatte ich ne honda hornet und ne kawasaki zr7 über 90ps und 750 kubik...

du kannst auch bis dahin warten und auf ne feine ordinäre maschine sparen, es ist aber nie falsch mit einer schwächeren, gebrauchten anzufangen, denn dich wird es einmal im leben leicht aufhauen (zb weil du bei ner Kurve langsam einfährst und mit dem vorderrad bremst oder vor dir apprubt ein Auto stehen bleibt und du dich grad umgesehen hast weil du Straßenseite wechseln wolltest).. eine gebrauchte kannst du aber leider nicht Vollkasko versichern, also wenn was passiert, sind vll 1500 oder 3000 Euro weg..mir habens die hornet damals gestohlen wodurch ich mir dann ein ganzes jahr kein mrad leistete.. jedem das seine.. aufjedenfall immer aufpassen und am besten in die Garage stellen..

also GS500 oder so in de größenordnung..Sportbikes (auch gedroselte) sind teurer und auch ei reperaturen etwas teurer weil die Mechaniker auch Zeit  vom Abbau des Verdecks verrechnen sprich Zeit..pass auf beim fahren und sei immer vorsichtig, so vorsichtig das du auch auf Vorrang verzichtest wenn der autofahrer deinen Vorrang übebrsieht oder missachtet ;) du weißt bescheid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Juno712 05.01.2016, 06:35

Haha danke für die Ausführliche Antwort ! ;)
Ich schau mir die Motorräder mal an ! Eine Sache noch ! Ich komm aus Deutschland ! Wenn ich 2 Jahre A2 fahre darf ich doch schon mit 20 statt 24 dem A machen oder ?

0
Effigies 05.01.2016, 08:57
@Juno712

Ja, natürlich. In Österreich auch. Das is ne EU Regel.  Keine Ahnung was die da für wirres Zeuig babbeln und was die alles durcheinander werfen. 

Du mußt übrigens ned mal fahren. Es reicht die Fahrerlaubnis zu besitzen.

0
Effigies 05.01.2016, 08:55

was ein Unfug, natürlich kann man ne Gebrauchte VK verischern. Lohnt sich nur meistens ned, weil die Prämien abartig teuer sind. aber geht.

Und für Diebstahl is die VK eh ned zuständig. Für so was hat man ne TK, und die kostet echt ned viel.

0

Falls ihr die alte Regelung habt, nicht sowie in Österreich dann ab 21j , das du mit dem Alter die besseren fahren darfst... ich habe noch vor der neuen Regelung den schein gemacht und durfte nach 2 jahren Probezeit die stärkeren fahren.. wenn du genau mit 18 den Schein damals gemacht hast dann musstest du bis 21 warten..ich habe ihn mit 20 gemacht und durfte auch erst ab 22 jahren wegen probezeit die stärkeren fahren..bei uns in Ösiland gilt absofort erst ab 24j wegen der vielen unfälle.. aber eigentlich sind die gefährdet und von der unfallstatistik höher, die zb 10 jahre kein motorrad mehr gefahren sin doder mit 40j oder 50j das erste mal auf einer maschine sitzen..somit ist das ein Widerspruch vom System aber ja..

hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Effigies 05.01.2016, 08:20

Was labert ihr da für nen Unfug von alten und neuen Regelungen.

Seit 19 Jan. 2013 isrt die EU Richtlinie  zur neuen FeV verbindlich für alle Mitglieder. 

die Probezeit hat überhaupt nix mit dem Stufenführerschein zu tun und den offenen a bekommst du ab 20, nachdem du 2 jahre den A2 hattest. ein grenze auf 21 oder 22 gibt es nicht.

Und die jungen Fahrer sind definitiv welten gefährlicher als jeder Opa der mit 60 das erste mal aufm Mopped sitzt.

0

Ich hatte mir eine Ducati 749 Dark gekauft. 103 PS, 2 Takter, 748ccm, 77 Nm, 216 Kg Vollgetankt. Aber eben 4000€. Dafür hast was gescheites, wenn du später offen fahren darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Effigies 28.04.2016, 19:28

Ducati 2takter , ja alles klar. ;o)

0
Marcoooooo 28.04.2016, 19:37
@Effigies

Effgies das hatten wir doch schonmal. Ich hab 2 Takt mit 2 Zylinder verwechselt. In allen alten Antworten von mir steht 2 Takt. Bis zu dem zeitpunkt als du mich drauf angesprochen hast.

0

Was möchtest Du wissen?