Welches Motoröl peugeot 206cc?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimm das preiswerteste 5W 40 Öl. Damit kannst du nichts falsch machen.

Wobei man bei einem 14 Jahre alten Benzinmotor in Sachen Ol sowieso nichts falsch machen kann. Bitte den Ölfilter mit wechseln.

0W 40 ist zu teuer. 5W 40 genau der richtige Kompromiss zwischen Güte und Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ein Handbuch für das Fahrzeug, dort stehen die richtigen Öle drin.

Wenn man das Buch nicht hat fährt man kurz beim Peugeot Händler vorbei und fragt mal nach.

Bei gepflegten Autos steht das Öl sogar im Serviceheft.

Und die Ölfreigaben sind ganz sicher nicht unwichtig !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?