Welches Motoröl kann ich verwenden um das klackern der Hydrostößel zu minimieren bzw. loszuwerden?

3 Antworten

Wenn die Stößel bei Betriebstemperatur klappern ist das nicht in Ordnung.Da kannst du an Öl reinkippen,was du willst.Bei kalte Motor,gleich nach dem starten,kann es sein das es mal kurzfristig klappert,weil es ein kurzen Augenblick braucht um Öldruck aufzubauen.Frage am Besten in einer Fachwerkstatt nach,die kennen sich am Besten mit den Marotten ihrer Fahrzeuge aus.

Der Wiskositätswert sollte nicht verringert werden weil Dir sonst das Öl durch die Dichtungen gedrückt wird. Und wenn Du den Widerstandswert des Oels verringerst magst Du weniger Geräusche haben (eingebildet) aber ich habe noch keinen gefunden der durch Oelwechsel Motorgeräusche reduzieren konnte. Nimm einfach das Oel welches sonst auch drin war und wenn es dann nicht weggeht liegts zu 100% nicht am Oel.

Was möchtest Du wissen?