Welches Motoröl - Ford Fiesta 1.3 BJ 2004?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo :)

Von Ford aus diesen Baujahren kenne ich die Vorschrift von 5W30-Motorölen, betrifft etwa die Mondeo- oder Focusmodelle ------> einen solchen Fiesta Mk6 (von 2007 aber) fährt meine Großtante, da kippte der Fordhändler bisher immer 5W30 rein.

Ich würde mich mal beim Fordhändler informieren! Wünsche weiterhin gute Fahrt mit dem FoFi, dieser Mk6 war 'ne zuverlässige Serie :)

die zulässige Ölsorte steht im Wartungsheft oder kann man beim Hersteller erfragen. Man sollte eine der freigegebenen Sorten nehmen, obwohl auf vielen Ölverpackungen steht "geeignet für alle Benzin- und Dieselmotoren". Wenn der Hersteller z.B. 10W40 vorschreibt, ist 15W40 nicht mehr geeignet.

greenl1qht 28.06.2017, 20:47

ok vielen Dank! Dann werde ich mir folgendes Öl kaufen.


https://www.kfzteile24.de/artikeldetails?ktypnr=16337&search=2360-1137


Denn es ist wohl 5w30 vorgeschrieben, bei dem Öl hier steht auch als Spezifikation 


,,

Spezifikation: FORD (WSS-M2C-913-D) 
Spezifikation: FORD (WSS-M2C-913-C) 
Spezifikation: FORD (WSS-M2C-913-B) 
"

das würde bei mir zutreffen.


Was ist jedoch der unterschied zwischen 10w40 und 5w30 ? Denn wenn ich ein Öl habe was 10w40 entspricht und auch diese Spezifikation hat, geht es wohl laut Handbuch auch

0
lokooj 28.06.2017, 20:59
@greenl1qht

wenn mehrere Sorten freigegeben sind, ist auch auf die Klimavoraussetzungen zu achten. Das steht alles im Wartungsheft.

Im Winter kann man dünnflüssigeres Öl nehmen als im Sommer.

0

Was möchtest Du wissen?