4 Antworten

Wohl entweder die Norm VW 505 00 (Diesel ohne Partikelfilter), VW 505 01 (Diesel mit Partikelfilter) oder VW 507 00 (Diesel-Longlife).

Genaueres steht in deinem Handbuch, oder im Ölwegweiser deines favorisierten Ölherstellers (musst du das genaue Motormodell angeben).

Wenn du Longlife-Intervalle fährst wird es zwangsläufig auf eine 5W-30 Viskosität rauslaufen. Ansonsten würde ich dir zu 5W-40 raten (stabilerer Schmierfilm).

Schau nach wie die serviceintervalle codiert sind und kaufe das entsprechende. QG1 ist longlife also 5w30 und QG0 ist festintervall-das ist glaub 5W40. Müsste aber 5W30 sein. Oder gehörst du zu denen die jährlich Ölwechsel machen? 

Was steht denn im Handbuch? Oder was steht auf dem Zettelchen im Motorraum?

Dieselmotoren benötigen 5w30 Motorenöl, Benzinmotoren 5W40 Motorenöl. Beides sollte Vollsyntetic sein.

quatsch! 5W30 ist keine Qualitätsbezeichnung und für so eine alte Karre braucht´s kein Synthetiköl

1

was soll den bitte alter karre heißen. der muss ja nicht mal 10 jahre alt sein und wenn er sein auto gern hat und es pflegen möchte, sollte er vollsynt. öl verwenden!

0

Was möchtest Du wissen?