Welches motocross findet ihr am besten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin zwölf 1,50 groß und ein Mädchen. Mir gefällt das Motorrad das ich jetzt habe gut es ist eine TTR110 sie läüft sehr ruhig und ist gut für Anfänger. Oder eine TTR125 aber es sind alles Kinder Motorräder aber gut zum anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vom Design her die Suzuki rmz -  da sie für meinen fahrstill aber nicht geeigent ist, fahre ich KTM . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
07.04.2016, 19:02

Ich find die Frage viel zu allgemein um sie sinnvoll zu beantworten.

Wenn man nicht weis auf was für nem Gelände und mit was für nem Fahrer usw. selbst für einen Fahrer kann die Frage mal so und mal ander aussehen.

Wenn mir hier einer ne CRF450 hin stellt kann ich damit z.b. sicher gut fahren. Wäre kaum schlechter als die YZ mit der ich echt gut klar komm.  Wäre ich noch bei meinem alten Club wäre das Mopped völlig nutzlos, weil es da im Umkreis von über 100km keinen Hondahändler gibt der kein totaler Honk is.

0

Die Frage is so doof wie sie allgemein ist.

DAS beste Motorrad gibt es nicht. Genau so wenig wie das beste Werkzeug. Es kommt immer drauf an wofür man es braucht. Sicher gibt es sehr schöne Gewindeschneider, die sind aber völig nutzlos wenn ich nen Nagel in die Wand hauen will.

Nun schränkt die Sportart Motocross  die Auswahl schon ziemlich ein. aber ist immer noch viel zu allgemein  um das beste zu benennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?