Welches Motherboard, CPU & GPU?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du eine K-CPU kaufst welche für's Übertakten gedacht ist, dann brauchst du dazu auch ein Z170 Board mit dem 1151 Sockel...  Der i5 6600K hat den 1151 Sockel... Somit passt es auf das H81 Board mit dem 1150 Sockel nicht... Es würde auch wenig Sinn machen mit dem Chipsatz...

Bezüglich Grafikkarten kann ich dir nur sagen: Warte noch etwas... Bald kommen neue nVidia und AMD GPU's raus... Die GTX 970 jetzt noch zu kaufen macht kaum Sinn...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emsisc
05.06.2016, 14:18

Ah okay, danke! :D Meinst du, die GTX 980 würde trotzdem noch ausreichen? Bin jetzt auch nicht der krasseste Hardcore-Gamer, der immer das Neuste Zeug braucht ^^

0

1. Die CPU ist nicht mit dem Mainboard kompatibel. Du musst dafür ein Z170 Mainboard haben.

2. Ich würde noch warten bis die 1070 draußen ist, die soll teilweise bis zu 50% besser sein. Ich warte momentan auf die neue Titan. Davon will ich mir 4 holen und dafür meine jetzigen 4 Titans verkaufen... Habe Dazu auch noch einen 6050X und ein Rampage V Extreme...

Man kann mit deiner Konfiguration natürlich auch Witcher 3 und TA V und Battlefield 3 spielen...

LG EliteSu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheGebkid
05.06.2016, 23:45

Was laberst du denn für einen Sche1ß?

0
Kommentar von EliteSU
08.06.2016, 21:54

Was denn?

0

Das mainboard ist kein leistungsträger an sich. Du solltest nur darauf achten, dass du den richtigen sockel von mainboard un CPU nimmst. Dazu sollte das mainboard pcie3.0 haben, und ausreichend usb und sata ports zur verfügung stehen, so viele wie du halt brauchst.
dann gegebenenfalls auch ein mainboard das ddr4 ram verträgt, und falls du auf die idee kommst, dass du später noch übertakten willst, dann ein mb mit chipsatz z170

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EliteSU
08.06.2016, 21:56

Sonst sollte er aber eine non K CPU nehmen

0

Also jedes neuere Mainboard unterstütz jede Grafikkarte.
Du musst nur gucken, ob der Sockel beim Mainboard auf den Prozessor passt. Dazu musst du wissen, welchen Sockel der i5 benötigt. Das kannst du schnell googlen.

Die Games solltest du problemlos zocken können, aber nicht in höchster Qualität :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Board ist

A - für eine K-CPU nicht ideal

B - ein absolutes Billigbrett

und

C - sowieso völlig falscher Sockel

Du brauchst Sockel 1151

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte besser auf die neue AMD RX 480. die wird mindestens so stark und günstiger sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?