Welches Modell vom Macbook?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt drauf an was du willst :

Das MacBook Air ist eben eher simpel aufgebaut, ist leicht und vor allem billiger und gut für sag ich mal eher "normale" Ansprüche. 

Das MacBook Pro ist leistungsstärker mit mehr Speicher und mehr Anschlüssen. Aber es ist eben auch teurer. Wenn du hohe Ansprüche an dein Gerät hast würde ich dazu raten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell sind die 13 und 15 Zoll MacBooks top, der Preis aber etwas hoch, deswegen würde ich entweder im education Store nach dem Bildungsrabatt oder im refurbished store nach generalüberholten Geräten Ausschau halten ^^

Und auch wissen wir nicht, was du genau damit machen möchtest ^^

Kleiner Tipp: halte Abstand von dem "besten" 15 zoll mit extra Grafikkarte.

Ich hab dir Erfahrung machen müssen, dass die ne kürzere Lebenszeit haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was erhoffst du dir denn für einen vorteil vom macbook, was linux oder windows nicht kann?

du spielst mit dem gedanken, dir ein solches gerät anzuschaffen - warum?

schau mal bei pc problemen hier auf gf.net und auf anderen foren, die größten probleme und die meisten fragestellungen kommen von mac-nutzern und das hat schon seinen grund.

ich selbst hatte einen imac und habe ihn wieder verkauft. nutzloses gerät, keine verbesserung oder vorteile im vergleich zu systemen mit besserem preis/leistungsverhältnis.

bist du dir wirklich sicher mit dem kauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RabianGaming
10.04.2016, 10:49

Was würde ihm ein Windows oder Linux Rechner bringen, wenn er in einem Apple Umfeld arbeitet, da kann es noch so viel günstiger sein, Probleme mit dem Datenaustausch zwischen den Systemen wirst du so oder so haben. 

Und ich nehme an, so wie er die Frage stellte, kommt auch nichts anderes in Frage ^^

Klar ist ein selbst zusammengestelltes System durchaus günstiger und eventuell performanter, aber wenn man z.B. xCode für iOS-Apps benötigt, dann hat man gelitten..

0

Was möchtest Du wissen?