Welches Mittel wirkt am schnellsten krampflösend?

4 Antworten

Magnesium wirkt, aber man nimmt es besser schon vorbeugend. Bei akuten Beschwerden hilft ein Muskelrelaxans, z.B. das verschreibungspflichtige Tetrazepam, sehr schnell.

Da dürfte Magnesium helfen. Aber ich bin dafür, es nur als Erste Hilfe zu nutzen. Bei andauernden Beschwerden würde ich einen Arzt konsultieren!

ich hatte gestern ständig krämpfe im nacken und am kiefer (links unter der zunge in der nähe des kins) ich wusste wirklich nicht was ich dagegen machen sollte... hab das mit magnesium versucht! hat jedoch nichts gebracht. zufällig war ich dann in den niederladen und hab an die entspannende wirkung von marihuana gedacht... es hat 1 a funktioniert. kann das nur empfelen! seit gestern um 5 hab ich keine beschwerden mehr dank einer kleinen wundertüte :)

ps: hiermit möchte ich keinen zum illegalen drogenkonsum motivieren! ich hab das in einem sehr tollen land gemacht in dem das LAGAL ist wurde vom bgs angehalten... hatte nichts dabei... was sie mir nicht geglaubt haben xD wurd gefilzt und durfte gehen... ^^

naja wünsche euch noch viel erfolg und vorallem entspannung

PEAZE

jk

Was möchtest Du wissen?