Welches Mittel hilft zuverlässig gegen Hühneraugen unter dem Fuß?

4 Antworten

ich habe auch 2 Hühneraugen UNTER dem Fuß genau an den Fußballen-rechts und links..bei mir kommt es durch meinen Hohlfuß(dadurch belaste ich diese Stellen doller).ich muss Einlagen tragen..bei mir fing es mit vermehrter Hornhaut an den Stellen an. Am besten also auch mal zum Orthopäden gehen.Hautärzte und auch Kosmetiker haben es entfernt und mir aber auch gleich gesagt,das ich ein Vorderfußkissen tragen muss,ansonsten ist es so klar wie das Amen in der Kirche das sie immer wieder kommen))-: ich hab sie leider schon Jahre,entferne sie mehrmals in der Woche und sie kommen immer wieder)-: Man sagt auch,das man schon eine andere Krankheit im Körper hat und das Hühnerauge nur ein Hinweis darauf ist!

zuverlässig und einzig wirklich wirksam = andere Schuhe, ohne modische Zwangshaltung und ohne Blockierung des natürlichen Abrollverhaltens. Wenn dein Fuss schon Haltungsschäden zeigt, orthopädische Beratung holen.

Guten Tag Edwalolson, grundsätzlich wäre abzuklären ob es sich tatsächlich um ein Hühnerauge (früher Leichendorn genannt) handelt. Das was für den Laien augenscheinlich ein Hühnerauge herkömmlicher Art ist trifft oft nicht zu.Es gibt z.B. aus medizinischer Sicht mindestens 8-9 Arten von Hühneraugen die unterschiedlich zu behandeln sind.

Deshelb empfehle ich Ihnen zum med.Fußpfleger/Podologen zu gehen um einen ordentlichen Befund zu bekommen. Danach richtet sich dann die korrekte Entfernung.

Finger weg von Mitteln aus der Apotheke! Oft werden diese Mittel von Laien nicht richtig angewendet. Dadurch wird alles noch schlimmer und in vielen Fällen die umgebende Haut kaputt gemacht.

Viel Erfolg und hoffentlich ist es nur das herkömmliche Hühnerauge das binnen 5 Minuten fachgerecht vom med. Fußpfleger/Podologen entfernt werden kann!

Gruss

tosh

"sorry dass ich mich in IHREN Kommentar einmische" aber du scheinst recht altklug zu sein und alles zu wissen. Schön für dich,aber das nervt!

0
@Nizzy44

er hat aber recht, was er schreibt, denn ich kämpfe selbst seit jahren mit hühnerausgen unterm vorderen fußballen, aus der apotheke hat mir bisher noch kein mittel geholfe. ich habe unsummen investiert dort - alles vergebens.

füße braucht jeder immer und es sollte die ordentliche erhaltung und pflege wirklich von einem fachmann/frau durchführen lassen, wenn man denn schon probleme hat.

ich plädiere sehr dafür, denn nur eine podologin hat meinem leiden einhalt geboten.

schmerzen unterm fuß, dorn bis auf den knochen .- das schmerzt so unwahrscheinlich, das es einen zum sklaven der schmerzen macht, viel geld ausgibt um abhilfe zu schaffen und es einem doch nicht gelingt, wenn man sich nicht fachgerecht helfen lässt.

geh zum podologen - medizinische fusspflege und alles wird gut.

0

Was möchtest Du wissen?