Welches Mittel eignet sich für ein Ohrknorpel Piercing als Pflegemittel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich persönlich bevorzuge H2Ocean, war bei mir immer am angenehmsten und meine Haut ist davon nicht so ausgetrocknet wie beim octenisept, kann dir das auf jedenfall empfehlen :)

Ich benutze zur Pflege meiner Piercings kalten Kamillen-Tee und denen geht es bis jetzt prächtig.
Habe auch gar nicht mit Octenisept gepflegt anfangs, da ich keine Lust auf ein Austrocknen der Haut und das oftmals darauffolgende Entzünden hatte wie es bei meinem ersten Piercing war.

Wer hat dir denn gesagt das man das nur 2 Wochen benutzen soll? :-D
Ich benutze Octenisept seit 6 Jahren zur Pflege von sämtlichen Piercings :-)

Kommentar von Periwind
21.12.2015, 15:43

Steht auf der Verpackung ^^

0
Kommentar von LilithWhitic
21.12.2015, 15:55

Da steht nur das man es nicht länger als 14 Tage benutzen soll weil dazu keine Studien und so vorliegen, das ist jetzt nicht wirklich nen Grund ^^

0
Kommentar von Blueberry8886
21.12.2015, 20:36

Ich glaub das hat auch was mit dem austrocknen der Haut zu tun das man es nicht solange nehmen sollte oder?

0
Kommentar von LilithWhitic
21.12.2015, 20:56

das mit dem Austrocknen hab ich jetzt schon von einigen gehört, ist bei meiner Mama auch passiert aber bei mir ist das gar nicht der Fall :-D

0

Ich benutz das ehrlich gesagt immer ^^ nur mit der Zeit weniger bis gar nicht und wenn es mal wieder entzündet ausschaut benutzt ich es wieder (:

Was möchtest Du wissen?