Welches Mischpult/Sound Interface für das Rode Procaster?

3 Antworten

Das Procaster ist ein dynamisches Mikrofon mit sehr niedriger Ausgangsspannung. Demzufolge ist ein Verstärker mit hoher Verstärkung und sehr niedrigem Eigenrauschen erforderlich. Anders als bei den üblichen Vorverstärkern benötigst du einen, welcher bei hoher Verstärkung wenig Eigenrauschen produziert. Ich empfehle dir diesen Verstärker hier https://www.monacor-international.de/marken/img/audio-tools/vorverstaerker/splitter-und-uebertrager/mpa-202/

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Das stimmt alles, was du da schreibst. Aber die Schlussfolgerung von "ich brauche gute Verstärker" zum Xenyx QX1002USB ist mir nicht klar. Oder um es anders zu sagen: Nein, da sind gar keine guten Verstärker drin.

Wenn du die Funktionen eines Mischpultes nicht brauchst, dann kauf dir lieber ein Interface. Und mit dem oben genannten liegst du schon echt gut.

Okey, vielen Dank. Ich brauche die Funktion eines Mischpults nicht unbedingt, werde dann wohl zum Focusrite Scarlett Solo greifen, da ich da noch eine 6,3mm Klinke als Input anhängen kann. Außer es gibt ein Mischpult im selben Preisbereich mit besseren Verstärker, aber vermutlich nicht, oder?

Das Scarlett Solo hat ja bestimmt die gleichen guten Verstärker wie das 2i2, oder?

Ja, Solo und 2i2 haben die gleichen Vorverstärker.

Es gibt ein Mischpult, das ähnlich gute Vorverstärker hat. Hab sie jetzt noch nie direkt vergleichen können, aber die vom Pult sind vermutlich ein klein, klein wenig schlechter. http://www.thomann.de/de/yamaha_ag03.htm

0

Focusrite Scarlett Solo, plötzliches extremes Rauschen, was ist da los?

Ich habe heute mein Audio Interface eingerichtet, hab gleich mal ein paar Testaufnahmen gemacht und alles hat einwandfrei funktioniert, ich hatte nahezu rauschfreie Aufnahmen in einwandfreier Qualität. Mir ist besonders wichtig, dass alles funktioniert, ich muss für mein Studium etwas aufnehmen. Nun habe ich mich daran gemacht einen Text zu schreiben. Ein paar Stunden später wollte ich den dann aufnehmen, aber als ich das tun wollte war auf einmal ein irre lautes Rauschen, fast genauso laut wie die Stimme beim Aufnehmen? Was ist da los? Wieso funktioniert, was vorhin noch einwandfrei funktioniert hat, plötzlich so gar nicht mehr? Ich habe nichts verstellt, nichts dran gerüttelt, bin über kein Kabel gestolpert, nichts. Was kann da los sein? Ich hab Windows 10 auf meinem Rechner, alle Treiber installiert, nutze ein ziemlich neues XLR-Kabel und ein günstiges Kondensatormikrofon von thomann. Phantomspannung 48 V ist drauf, mach ich den aus, rauscht nichts mehr. der Instrumenteneingang funktioniert einwandfrei.

...zur Frage

Interface oder Mischpult für das Rode Procaster?

Hey Leute, ich möchte mir das Rode Procaster kaufen und dazu natürlich ein Interface oder Mischpult. Was eignet sich dafür am besten? Ein Interface oder Mischpult? Und wenn ja welches? :)

LG BlizzFX

...zur Frage

Neumann TLM 102 mit Focusrite 2i2?

Ich bin am überlegen ob ich mir das Neumann TLM 102 BK kaufen möchte. Ich habe derzeit ein Focusrite 2i2 welches bei meinem RODE NT1-A bisher ausreichte. Weiß jemand von euch vllt. ob das Interface auch ausreicht? Wäre schon doof, wenn ich mir ein so gutes Mikro hole, aber nur die hälfte der Qualität aufgrund des Interfaces ankommt.

...zur Frage

Rode NT1-A welches Audiointerface?

Ich habe mir das Rode NT1-A gekauft und dazu das Behringer xenyx 302 USB Mischpult, damit ich es an mein Rechner anschließen kann. Ich habe das Problem, dass das Mico extem Rauscht und wollte mir deshalb ein Audiointerface kaufen. Da ich mich nicht so aus kenne wollte ich fragen ob es sich lohnt das Focusrite Scarlett Solo – Interface Audio USB 2.0 zu kaufen oder ob das auch nichts bringt. Ich bedanke mich für jede Antwort.

...zur Frage

Behringer U-Phoria UMC22 Meinung?

Wollte mir das Behringer U-Phoria UMC22 kaufen, da mir das Focusrite ..... Solo zu teuer ist. Taugt das Behringer U-Phoria UMC22 denn was? Was macht eigentlich sl ein Interface? :)

...zur Frage

Welches Interface für das Rode Procaster?

Hi, Ich will mir das Rode Procaster XLR Mikrofon ein USB-Interface kaufen, um das Procaster an den PC zu schließen, allerdings weiß ich nicht welches ich mir da holen soll, mir wurde das Focusrite Scarlett Solo empfohlen, allerdings fand ich nach recherche raus, dass es nicht stark genug ist und auch viele Softwareprobleme macht. Wisst ihr welches interface ich da holen soll, damit ich mit dem Procaster keine Probleme habe? Das Preisfenster sollte so maximal ca. 100€ sein.

Vielen Dank schonmal im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?