Welches Mischpult ist für ein Mikro gedacht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://www.thomann.de/de/behringer_xenyx_q802_usb.htm?sid=26c8e1696d25516784716af322ead315

Warum um alles in der Welt willst du 2 verschiedene Mixer kombinieren ??? Da sind Brummschleifen und Rauschen vorprogrammiert.. Wenn du nur redest, dann ist das obige Pult mit 2 Mikro-Eingängen doch bestens. Willst du singen solltest du darauf achten dass Effekte eingebaut sind also Serie QX Kann direkt per USB an den Computer angeschlossen werden. Ich selber habe das Behringer UB 1002 FX mit 4 Mikroeingängen und bin für diesen Preis recht zufrieden. Gab es damals noch nicht mit USB. Wenn du Fragen hast ruf asn. Tel auf meiner Webseite (w)ww.ma-ger.de

Cread 27.01.2013, 21:27

Behringer ist unterste Unterschicht und klingt nicht gut. Focusrite is best.

0
EntertainerNRW 27.01.2013, 21:51
@Cread

Immer eien Frage wieviel Geld du ausgeben willst. ich habe für Liveevents ein Behringer UB 1002 FX und komme sehr gut zurecht. Natürlich wäre ein Yamaha für 1500 € besser, aber die gebe ich dafür nicht aus.

0
EntertainerNRW 28.01.2013, 15:44
@Cread

Focusrite ist absolut Top. Preisklasse ab 3500 €. Darf man ja wohl nicht vergleichen mit Behringer. Man vergleicht ja auch keinen Dacia mit einem Mercedes!

0
Mapap 27.01.2013, 21:49

Danke erstmal für die Antwort, ich wollte nicht beide kaufen sondern fragen welches von den beiden ich nehmen sollte. Ich will nur Reden ;)

0

Was möchtest Du wissen?