Welches Mikrofon ist besser? (Großmembran Mikrofone)

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 5 ABSTIMMUNGEN

Samson G-Track 60%
ganz anderes Mikrofon 20%
the t.bone SC440 20%

3 Antworten

ganz anderes Mikrofon

Vorige Woche beklagte sich ein let´s Player darüber, dass sein Großmembran-Mikrofon alle Nebengeräusche mit aufnimmt. Tastatur. Computerlüfter, vorbeifahrender Autobus. JA! Dafür ist ein Großmembraner gebaut !!! Er soll die Feinheiten im Gesang aufnehmen. Für LP empfehle ich dir ein normales, dynamisches USB-Mikrofon. das ist auf Nebengeräusche nicht so empfindlich. Natürlich wäre auch ein gutes Headset geeignet. Das liegt dann natürlich preislich sicher da wo du nicht hinmöchtest :-) Schau dir mal dieses Mikro an. Da brauchst du kein Interface usw und für LP ist die Qualität sicher ausreichend. Popkiller und Stativ natürlich dazukaufen. Billiges USB –Normalmikrofon 49 € http://www.thomann.de/de/samson_q1u.h

the t.bone SC440

Ich für das Tbone weil es billiger ist und Mono aufnimmt das heisst egal ob du von links oder rechts sprichts mann hört dich auf beiden Seiten gleichzeitig weil es nerft mich tierisch wenn ich einen Youtuber beispielsweise nur von links höre.

Klang Ist auch total gut.

Samson G-Track

Das tbone sc 440 hat noch ein paar Kinderkrankheiten . Wenn du unbedingt ein tbone willst dann kauf dir dass tbone sc 450 . 

Was möchtest Du wissen?