Welches Mikrofon für Stream + Singen?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Rode NT1-A 100%
Rode NT-USB 0%

1 Antwort

Rode NT1-A

Brauchst aber ein gutes Interface dazu. Kannst also noch mal +100€ rechnen.

Zum Singen in wirklich ruhiger Umgebung mag das ja ein gutes Micro sein, aber zu Streamen eher ungeeignet. Daher würde ich wohl zu weder noch wirklich raten in deinem Fall.

Was darf es denn kosten? Singen oder Streamen, was ist dir wichtiger?

Grüß dich Assassine ;) also erstmal danke für deine schnelle und nette Antwort =) Ich würde das Streamen erstmal vorziehen. Das Singen kann noch warten :)

0
@Tobiwan01

Ok, dann in dem Preisbereich:

1. Empfehlung: Røde Podcaster. Ist ein USB-Micro, also direkt anschließen an den PC.

2. Empfehlung: Røde Procaser (ja nur ein Buchstabe Unterschied, aber das ist ein anderes Micro) + Interface (z.B. Steinberg UR12 oder Focusrite Scarlett Solo 2nd Gen)

Das zweite Setup ist besser, aber auch etwas teurer. Weiß nicht, ob du bereit bist, so viel auszugeben. Noch ein Bodenstativ dazu kaufen jeweils und das funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?