Welches Mikrofon für ein Professionelles Tonstudio?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

du bist also dabei dir ein "professionelles Tonstudio" zu erbauen und hast so gar keine Ahnung welches (eine) Mikrofon du dafür benötigst?

Hier und auch jenseits des Atlantiks gibt es ein Mikrofon, dass in keinem Studio fehlen darf; Das Shure SM57. Es gibt ein Sprichwort unter Tontechnikern - Wer es mit einem SM57 nicht hinbekommt, der bekommt es gar nicht hin.

Mit dem Shure SM57 und seinem fast baugleichem Bruder SM58 kannst du, wenn du grade nicht aufnimmst auch einen Nagel in die Wand schlagen. Diese Mikrofone sind mehr als robust.

Ivan “Doc” Rodriguez hat mal in einem Interview beschrieben wie er seine Vokal-Aufnahmen macht; Ein Neumann U87 oder ein U47 und ein SM57 oder SM58 - Das Neumann ergibt immer ein sehr gutes Ergebnis und das Shure gibt einen etwas gröberen Klang, der für den Mix sehr nützlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muss ich KarlKlammer voll und ganz zustimmen, wenn du ein "Professionelles Tonstudio" bauen möchtest, solltest du dich zu allererst mal auskennen. Die beste Technik hilft nicht wenn man nicht weiß wie man sie einsetzt.

Mal abgesehen davon, dass es nicht "das beste" gibt. Es gibt bessere und schlechtere für die jeweilige Funktion und selbst dann ist vieles davon Geschmackssache und Know-How. 

Jedes Studio, was etwas auf sich hält hat verschiedene Mikros für verschiedene Anforderungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?