Welches Mikrofon benötigt man, um Harfe aufzunehmen?

2 Antworten

Also echte Profimikrofone sind sehr teuer und machen nur Sinn, wenn Du auch sonst eine Profiausrüstung hast und etwas von Studiotechnik verstehst, das also (in einem Studium) gelernt hast.

Es gibt heute schon un ein paar hundert € sehr gute kleine digitale Aufnahmegeräte die erstaunlich gute Qualität liefern. Ich würde Dir so etwas empfehlen. Dazu solltest Du Dir einen passenden Ständer besorgen, damit Du mit der Aufstellung ein bisschen experimentieren kannst. Praktisch alle Musikstudenten arbeiten mittlerweile mit so etwas, wenn sie Demo-CDs erstellen wollen aber nicht tausende € für einen Tontechniker ausgeben wollen.


Was möchtest Du wissen?