Welches Messer ist besser? Gerber LMF 2 Survival oder Fallknifen F1?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin eher ein Fan von kleinen Messern. Die Anwendungen wo man ein großes Messer eher gebrauchen kann als ein kleines, sind arg beschränkt. Insbesondere wenn man nur in Deutschland hin und wieder mal Wandern will.

Das F1 ist vielleicht nicht durch ein Youtube Video erprobt aber ebenfalls ein gutes Messer. Ich würde es dem LMF vorziehen.

Wenn du so ein Survival-Fan bist: Spontan denke ich, dass man die besten Überlebenschancen OHNE Messer hat... Nicht in der Wildnis meine ich, sondern in der zivilen Welt.

Svenn 15.10.2012, 16:21

Danke für diesen unnötiger Kommentar

0

naja eig is mein totales lieblingsmesser das KM 2000.... ist aber auch recht teuer aber auf jedenfall lohnenswert^^

Svenn 15.10.2012, 16:23

Warst du bei der Bundeswehr? Weil wenn ich mich nicht täusche dann ist das doch das offiziele Messer des Bunds.

0
blacky95 15.10.2012, 16:29
@Svenn

ja ist es. aber ich bin noch nicht beim bund....NOCH ;)

0

Ich kann das Puma IP Leatherscout nur empfehlen wenns ein feststehendes Messer sein soll.

Was möchtest Du wissen?