Welches Medikament hilft gegen Blasenentzündung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ziehe dich an und gehe zum Arzt. Mit "rezeptfrei" kommst du bei einer Blasenentzündung, -erkältung oder Harnwegsinfektion nicht weit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, hast Du es schon mit Birkenblätter-Tee versucht?

Habe schon Jahre Probleme ab und zu. Mir hilft es. Ein Versuch ist es wert. Ich hole mit aus der Apotheke getrocknete Birkenblätter.  1 Eßl. voll mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergießen und 10 - 15 Min. ziehen lassen. Dann durch ein Teesieb und mehrmals tägl. eine Tasse trinken.                                                                                                                     Vielleicht hilft es Dir auch - gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zum Arzt und besorge dir Antibiotikum

Ich spreche da aus eigener Erfahrung

Manchmal hilft eben nichts mehr anderes, aber glaub mir nimm eine Tablette und es wird dir nach ein paar Stunden gleich besser gehen

Warte nicht zu lange, den ansonsten kann die Blasenentzündung chronisch werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pizzacolaO
19.01.2016, 15:54

normeles Antibiotikum(Tabletten)?

0

was heisst seit ein paar tagen?zudem sollte man nicht einfach tabletten nehmen.

also mach einen arzttermin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pizzacolaO
19.01.2016, 15:54

3-4 Tage :( es ist nicht mehr so schlimm wie am Anfang aber es ist halt noch da..

0

Granufink aus der Apotheke rezeptfrei und günstig und natürliche Inhaltsstoffe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alsterstern
19.01.2016, 15:53

Das kann man vielleicht zur Vorbeugung nehmen, aber nicht, wenn man schon eine Blasenentzündung hat.

2

Was möchtest Du wissen?