Welches Medikament hilft bei Ascites (homöopathisch)?

11 Antworten

Homöopathisch wird schon etwas helfen, aber das kann man auf die Entfernung mit so wenigen Infos nicht sagen. Du solltest einen erfahrenen Heilpraktiker aufsuchen, der mit klassischer Homöopathie oder Prozessorientierter Homöopathie arbeitet, wenn du lieber diesen Weg gehen möchtest. Ein Arztbesuch ist dennoch ratsam, um eine Notfallsituation auszuschließen und eventuell Laborbefunde zu bekommen, die dem Heilpraktiker hilfreich sein könnten. Wichtig ist es ja auch die Ursache zu kennen und zu behandeln und nicht nur das Symtom "abzuschaffen".Gute Besserung!

probiere es mit Brenneseltee, am besten ungesüßt.

Ich glaube nicht, dass du da mit homöopathischen Mitteln weit kommst. Aszites ist eine schwere Erkrankung und man muss vor allem den Grund dafür angehen. Dass kann eine Herz- oder Lebererkrankung sein.

Ritalin, Medikinet, Concerta und Co. Verschreibt ein Arzt einem Erwachsenen auch soetwas?!

Hallo,

verschreiben Ärzte auch Erwachsenen Medikamente wie Ritalin, Medikinet, Concerta und co.?

Zu welchem Arzt geht man, um beispielsweise ein Aufmerksamkeitsdefititsyndrom festzustellen, wie behandelt man es bei Erwachsenen?

Ich bin 25m, studiere seit 2 Jahren und bin mir absolut sicher, an diesem Syndrom zu leiden.

Nun möchte ich damit zum Arzt.

Gruß

Spargel

...zur Frage

Hallo. Ich wollte mal wissen ob Cymbalta (Duloxetin) schon nach zwei Tagen im Blut nachgewiesen werden kann?

Mein Arzt hat mir dieses Medikament am Freitag verschrieben und hat heute schon eine Blutentnahme gemacht um zu sehen was die ''Levels" sind. Nicht sicher ob dieser Bluttest etwas bringt oder nicht...

...zur Frage

Medikamente für einen anderen Patienten verschreiben

Kann man den Arzt fragen,ob er ein Medikament für einen anderen Patienten, der nicht in DE lebt,verschreiben könnte, sodass ich es von der Apotheke für den Normalpreis kaufen kann?

...zur Frage

Darf ein Arzt ein Medikament, von dem ich nichts verbraucht habe an einen anderen Patienten weitergeben?

Hallo

Mir wurde vom Arzt ein Medikament verschrieben, dass ich jetzt doch nicht gebraucht habe. Jetzt liegt das bei mir zu Hause rum und ich brauche es nicht. Da ich morgen nochmal einen Termin bei dem Arzt habe, frage ich mich, ob ich ihm das Medikament wieder mitbringen kann und er das dann an einen anderen Patienten weitergeben kann?

Ist das rechtlich überhaupt in Ordnung?

...zur Frage

Warum ist cortison/Kortison nicht gut für den Körper?

Auf der Packungsbeileige steht nicht joel von der Creme zu verwenden und meine Mama sagt mir auch das das nicht gut ist. Sogar der Arzt war sich nicht sicher ob er mit das verschreiben soll erst nachdem er mit einem anderen geredet hat...

...zur Frage

Ist es in Ordnung einen Arzt (Neurologen) ohne Untersuchung nach einem Rezept zu fragen?

Ich war vor einiger Zeit bei einem Arzt in Behandlung und habe dort auch ein Medikament gegen Schlafstörungen bekommen. Jetzt bin ich etwas weiter weg gezogen und war schon zwei, drei Jahre nicht mehr dort.

Zur Zeit würde ich die Medikamente wieder benötigen und habe bereits einen Termin mit einem Arzt in meinem neuen Wohnort ausgemacht, der aber erst in 5 (!) Wochen ist.

Über Ostern könnte ich auf der Durchreise meinen alten Arzt besuchen, werde dort aber keinen Termin zu einer Untersuchung bekommen. Da mein Problem jedoch sehr akut ist, möchte ich ihn gern um ein Rezept für das Medikament fragen, fühle mich jedoch recht unwohl dabei.

Ist das in Ordnung? Wie würdet ihr das machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?