Welches Medikament eignet sich am besten für mich bei ADHS?

2 Antworten

Ich würde an deiner Stelle es vielleicht wieder mit Ritalin probieren oder auch mal dein Arzt auf medizinisches Cannanis ansprechen.

Kann bei einer Konzentrationsschwäche mit Cannabis gehandelt werden? Ich habe im Sinn immer das ich dadurch total beschlagen bin im Kopf wie das normale Kiffen halt.

0
@HoneyBunny223

Ich kenne Leute, die auch ADHS haben und diese meinten, dass ihnen das hilft. Und Cannabis kann auch als Medezin gegen ADHS eingesetzt werden. Aber viele Leuten hilft das auch nicht.

0

Hier ist ein LAIENFORUM! Sorry, aber wir können dir kein Medikament empfehlen! Das kann wirklich nur dein Arzt.

Nichts ist für einen Arzt schlimmer als ein Patient, der sich für schlauer als der Arzt hält und damit kommt: "Ich habe im Internet gelesen, dass ich das und das Medikament benötige!" Kein Arzt wird dir verschreiben, was dir Laien empfohlen haben.

Ich möchte die jeweilige Wirkung und Erfahrungsberichte anderer ADHS - Erkrankten Patienten erfahren damit ich diese mit meinem Arzt bespreche und er einleitet ob dies eine Möglichkeit wäre das ich die Behandlung damit fortsetze, da viele ADHS Medikamente auch eine Zeit beanspruchen, sozusagen wirken manche Tabletten erst nach 4 Wochen komplett! Und ich kann nicht jedes Medikament durchprobieren und durchwirren das nimmt alles auch seine Nebenwirkungen mit!

1
@HoneyBunny223

Die Nebenwirkungen sind bei jedem Menschen anders, weil jeder Körper anders auf Medikamente reagiert. Deshalb kannst du die Erfahrungen anderer Patienten nicht auf dich übertragen! Du bekommst hier Einzelmeinungen. Wenn ein Patient sehr schlimme Nebenwirkungen hat, haben deshalb nicht alle gleichermaßen genauso schlimme Nebenwirkungen. Du hast vielleicht gar keine! Dir bleibt nichts übrig, als auf den Arzt zu hören und möglicherweise einige Medikamente auszuprobieren!

1

Was möchtest Du wissen?