Welches Medikament ("Beruhigungsmittel") wird Menschen mit zu hoher Panik vor Referaten/.. gegeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe "Lasea" genommen! Weil ich den Streß bei den Prüfungen nicht mehr gepakt habe! Das sind lila Kapseln, ist biologisch, besteht aus Lavendelöl und nicht verschreibungspflichtig! Und es haut dich nicht weg wie vielleicht manche chemischen Medikamente man spürt nach einigen Tagen einfach nur wie einem alles am A*sch vorbeigeht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tavor, macht nicht so Müde wie andere Bezodiazepine. AN1 und Captagon wäre ideal, stehen aber unter BTM.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eulenpapi
26.02.2013, 15:31

AN1 ist vom Markt genommen (Amfetaminil), das war nur verschreibungspflichtig. Captagon (Fenetyllin) unterstand (seit 1987) zwar BtM, es ist allerdings auch nicht mehr auf dem Markt.

0

Damit musst du selbst fertig werden.Sowas wird nur in Extremfällen verschrieben.

Außerdem ist es verschreibungspflichtig und bei "Lampenfieber" wird dir dein Arzt sowas niemals verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TTrecords
12.07.2011, 20:05

Schon klar, gilt ja nicht für mich, mich interessiert es allgemein nur, was solche "Extremfälle" verschrieben bekommen und wie sich das auswirkt?

0

Normalerweise gar nichts, man könnte es aber mit Baldrian -rezeptfrei- versuchen oder mit einem Betablocker -verschreibungspflichtig- .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die bekommen wohl adrenalin gespritzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?