Welches Material kann man am besten zum Bau eines Kaninchenfreilaufes verwenden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi du,

leben deine Kaninchen sonst im Haus oder wieso wollt ihr die Kaninchen nur bei gutem Wetter rauslassen?

Wenn deine Haustiere keine Fellanomalien haben und sonst immer draußen leben, sollte der Auslauf Tag und Nacht zugänglich sein.

Ein sicheres Gehege besteht aus festen Querhölzern, an welchen mit Krampen Volierendraht (mindestens 1,25mm dick, maximale Maschenweite 19mm) befestigt wird. Mit Dachlatten kann man die Zwischenbereiche stärken, das ist besonders bei der Dachabdeckung wichtig. Eine Bodensicherung darf nicht unterbleiben. Da habt ihr die Wahl zwischen Volierendraht (über die Gesamtfläche eingraben) oder Bodenplatten, letztere Option macht aber eine Buddelkiste ein muss.

Hier gibt es Beispielbilder und eine Liste mit benötigtem Material:

http://www.sweetrabbits.de/f101/Experten-Rat---Sch-ner-Wohnen.html

Falls ihr euch noch nicht sicher seid, dann gibt es hier noch Bauanleitungen (runterscrollen):

http://www.sweetrabbits.de/downloads.html

Ich denke diese wäre für euch sinnvoll:

http://www.sweetrabbits.de/aussengehege-tanya.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Asbest

.

.

.

Spaß beiseite, nehmt Holz und Draht, informiert euch bei den jeweiligen Baumärkten über die Lackiermöglichkeiten, sodass ihr auch Materialien verwendet die verträglich sind. Es gibt lebensmittelechte Lacke, mit denen zum Beispiel Kinderkrippen bearbeitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Holz (Dachlatten) und Kaninchendraht und Krampen zum festnageln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?