Welches Material ist das beste für Terrassenbelag?

6 Antworten

egal für was du dich entscheidest nimm keine glasierte Fliesen die sind bei Regen glatt wie eine Eisfläche. Ich spreche aus (schmerzlicher) Erfahrung.

Holz=sehr pflegeintensiv! Ansonsten kann man sagen : je besser das Wasser abfliessen kann, desto weniger wirst Du Probleme mit Algenbelag haben !Und je glatter die Oberfläche, desto besser zu reinigen !

Wir haben uns für eine geklinkerte Terrasse aus Klinker- und Kofsteinpflaster entschieden, da diese nur gefegt und ggf. mal abgestrahlt werden muss.

Duschwanne, welches Material ist zu empfehlen

Wir sind aktuell dabei, unser Bad zu renovieren. Wir möchten eine Duschwanne in 70 x 120 cm einbauen.

Jetzt haben wir ein Angebot vorliegen, bei dem neben der Duschkabine eine Duschtasse aus Kunststein enthalten ist.

Wer hat Erfahrungen mit Dusch- oder Badewanne aus Kunststein gemacht? Ich habe bisher nur über die Vor- und Nachteile von Wannen aus Acryl oder Stahl gelesen, finde aber nirgends Angaben über Kunststein-Wannen.

...zur Frage

Ist Naturstein oder Fliesen aus Feinsteinzeug besser?

Hallo,

hoffe ihr könnt mir helfen. Wir planen zuhause gerade die Sanierung unseres Badezimmers nach dem Motte "Alles muss raus" und überlegen diesbezüglich, welchen Bodenbelag wir nehmen sollen: Naturstein oder Fliesen aus Feinsteinzeug!?! Mich würde interessieren, welche Vor- und Nachteile sich jeweils ergeben bzw. mit welchen Kosten im Vergleich zur rechnen ist.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe und Antworten! Danke

...zur Frage

Wie stabilisiere ich in dieser Situation die Unterkonstruktion für eine WPC Terrasse?

Ich möchte an meinem Haus einen Kiesstreifen und eine alte, hässliche Betonterrasse mit WPC neu gestalten.

Weil die Dielen vom Haus wegführen müssen, muss die Unterkonstruktion parallel zum Haus verlaufen.

Das Problem: eine UK muss - aufgrund des maximalen Abstands von 30cm zwischen den UK - eigentlich genau im Kiesbett platziert werden. (Auf dem Bild "schwebt" sie gerade in der Luft über dem Kiesbett)

Im Kiesbett ist ein Drainagerohr, das dort verbleiben muss. Wieviel Platz ich neben dem Rohr, unter dem Kies, noch habe, weiß ich nicht genau.

Wie würdet ihr der UK an diese Stelle sicheren Halt geben?

Meine Ideen bisher - Rasenbordstein flach reinlegen und darauf Terrassenlager aus PVC schrauben. - breite Betonplatten oder Streckgitter zwischen Traufblech vom Terrassenfenster und der bestehenden Betonkante der Terrasse.

Freue mich auf konstruktive Vorschläge, die nicht direkt mein ganzes Vorhaben oder WPC grundsätzlich in Frage stellen. ;-)

...zur Frage

Ich habe vor Jahren Terrassenplatten (Beton)mit farbiger Oberfäche verlegt.Inzwischen ist die Imprägnierung raus was für Verfärbungen(schwarze Flecken)?

verursacht.Welche Möglichkeiten gibt es,das Ganze wieder ansehnlich zu machen?

...zur Frage

Welches Material für Küchenspülen ist das beste?

Und welches sind die Vor- und Nachteile der verfügbaren Materialien Edelstahl, Granit (z.B. Silgranit) und Keramik? Wie sind eure Erfahrungen?

...zur Frage

Wie bekomme ich Fettflecken aus Naturstein?

Hallo Leute,

gestern auf meiner Grillparty hat irgendjemand, den Elektrogrill umgeworfen und das komplette Fett ist auf die Fliesen gelaufen. Wie bekomme ich diese bis Dienstag weg ?

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?