Welches Material eignet sich am besten um Knotenhalfter zu knoten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für 15 Euro, wie Ponyfliege geschrieben hat, bekommt man kein wirklich gutes Halfter, sondern so ein starriges Ding, wo sich die Knoten erst mal nicht anlegen, weil man unheimlich viel Zug braucht, um erst mal die Seilchen zu straffen. Ich kenne erst ab 25 bis 30 Euro Halfter, die ordentlich zum Arbeiten funktionieren, aber bei denen verschieben sich in der Waschmaschine die Knoten, sodass ich da schon auf noch Verbesserungspotential sehe ... und es ging ja nicht um den Preis absolut, sondern um's Preis-Leistungsverhältnis des Materials. Das heißt, mit 100%iger Sicherheit bekommst das Material für unter 15 Euro, wenn Du nur lang genug suchst.

Die Knoten sind schnell erlernt, dazu gibt es hunderte von korrekten Anleitungen, die so verständlich sind, dass ich es auch schaffe.

Ich persönlich würde in einen Segelladen oder ähnliches gehen und auch mal in einem Bersportladen anschauen, was es da so an Material gibt und vielleicht von jedem erst mal nur so viel kaufen, dass man ein Testhalfter knoten kann. Dabei notieren, wie sich was verhält und was davon der Meter kostet. Brockamp bedient sich ja seiner Segelschnüre und es wird oft gesagt, dass die Segelleinen genau die richtige Qualität für sowas haben. Aber wenn man einen Laden vor Ort findet und anfassen kann, kommt man weiter als mit bestellen. Meterware wird ja nicht mehr zurückgenommen, wenn es unangenehmes, unpassendes, ... Material ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenig geld und gutes material schliesst sich aus.

billig ist es immer, wenn es aus den ländern kommt, wo es kinderarbeit und keinen mindestlohn gibt.

ein knotenhalfter kostet etwa 15 euro. was ist daran so problematisch?

das material muss bestimmte voraussetzungen haben und der, der die knoten baut, muss sein fach verstehen, weil die knoten flach anliegen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von algemlatrixie
04.04.2016, 17:47

Ich möchte aber selbst welche knoten und die an Freunde usw verschenken/verkaufen

0

Da es Kontenhalfer in allen Farben gibt und an sich schon günstig sind, braucht man keines selbst machen. Zumal man bei guten Material nichts sparen wird..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von algemlatrixie
04.04.2016, 17:52

Hä das Material (egal ob Polyester, Polypropylen oder anderes) ist billiger als ein ordentliches Knotenhalfter und ich möchte etwas Selbstgemachtes zum Verschenken haben und auch welche knoten um sie zu verkaufen

0

Schau auf Messen. Da hat man meist eine Auswahl an Bändern die man als Meterware zu Messepreisen kaufen kann. Oft sind da doe Händler so nett und beraten ... einige dort knoten dir das Halfter dabn auch vor ort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?