Welches Material eignet sich am besten für Wasserleitungen im Haus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde Edelstahlrohre empfehlen,sind Rostfrei, belegen sich kam mit Kalk und hygienisch einwandfrei.Der Nachteil ist, sie sind teuerer und wenn man sie selber verlegen will, man braucht zum Verbinden das richtige Werkzeug. Viel Erfolg

Kupfer ist der Klassiker und sicher gut geeignet, Edelstahl ist sehr schwer zu verarbeiten und dürfte deshalb wohl eher nicht in Frage kommen.

Ich selbst habe PE-Rohre im Haus, jetzt seit 17 Jahren ohne Probleme.

Gerade in einem Holzhaus hat PE sicher den Vorteil, dass es "Bewegungen" des Hauses problemlos mitmacht.

Ich bin da anderer Meinung als demosthenes. Mittlerweile gibt es auch hier neue Materialien. Da muss man sich im Fachhandel einmal erkundigen.

Ich würde dir auch PE empfehlen Es ist kostengünstiger, einfacher zu verlegen und viel resistentzer gegen Umwelteinflüsse

Was möchtest Du wissen?