Welches Make-Up und Frisur für mich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann nur einen Teil Deiner Fragen beantworten.

Erstmal zur Gesichtsform: Dein Gesicht ist nicht herzförmig. Dafür müsste die breiteste Stelle des Gesichtes die Stirn sein und das Gesicht von den Wannenknochen abwärts immer schmaler werden. Somit ergibt sich für ein herzförmiges Gesicht eine Dreiecksform.

Du schreibst aber, dass Deine Stirn schmaler als Deine Wangenknochen ist.   Ich vermute, dass Dein Gesicht oben eckig und unten oval ist.

Bei der Bestimmung der Gesichtsform sollte man unterscheiden in den oberen und den unteren Bereich, das macht eine Einordnung differenzierter.

Natürlich hilft gegen eine eckige Stirn ein Pony, der staucht aber optisch das Gesicht. Da ich Deine Gesichtsproportionen nicht kenne, weiß ich nicht, ob das gut wäre. 

Wenn Du eine Ecke frei lässt, weil Du die Haare nach hinten klemmst, dann trage in dieser Stirnecke dunkles Puder auf, zur Stirn hin in einer halbrunden Form. So erscheint die Ecke weniger eckig. (Du kannst hierzu unter dem Begriff konturieren googeln.)

Dahinter steckt die optische Regel: Dunkel lässt zurück treten. Aus dem Grund solltest Du auch das Rouge direkt auf die Wangenknochen auftragen. Vielleicht leicht schräg, damit Du die vollen Wangen durch eine zu waagerechte Linienführung nicht noch optisch voller wirken lässt. Senkrecht Strecke demgegenüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabella28
27.08.2016, 22:03

Danke deine Antwort hat mir geholfen.

Der obere Bereich meines Gesicht ist eckig. Also ich habe eine eckige Stirn :D

Die breiteste Stelle sind die Wangenknochen und ab den Wangenknochen wird mein Gesicht schmaler. Kannst du ein Puder empfehlen? :)

0

Vorwort: Ich bin keine Frau, habe daher nicht so viel Ahnung von weiblicher Mode (Frisur, Make-Up, usw...) und von den meisten Begriffen auch nicht.

Wenn du schreibst: "Zu viel Volumen" klingt es so, als wärst du mit dem übermäßigen Volumen nicht zufrieden.
Und durch den Frizz wirken Haare meistens noch voluminöser.

Wenn Haare ein großes Volumen haben, können sie optisch die Gesamtgröße des Kopfes noch vergrößern. Wenn das in deiner Absicht ist?
Aber wenn du mit dem übermäßigen Volumen nicht zufrieden bist, kannst du deine Haare glätten (dauerhaft meistens nur chemisch möglich).
Aber wenn deine Haare danach glatter sind, ist der Kontrast zu deinem rundlichen Gesicht größer, sodass dein rundliches Gesicht dann noch stärker wahrnehmbar sein könnte
Dieser Effekt könnte in deinem Fall aber nicht so stark auftreten, da du nach eigenen Angaben zwar eine breitere Stirn hast, aber deine Wangenknochen und dein Kinn schmaler sind als deine Stirn. (herzförmig)

Wie glatte Haare bei einem herzförmigen Gesicht im Detail aussehen, weiß ich allerdings nicht, da ich in meinem Bekanntenkreis und in der VIP-Welt nur wenige Leute kenne, die diese Art von Kombination von Gesichtsform und Haare haben.

Ein ganz anderes Thema ist noch das Thema Make-up:
Die Kunst des Make-Up's enthält viele Subthemen.
Beim Make-Up spielen die geometrischen Form und Farben eine wichtige Rolle. Optik-Psychologisch und Kunstwissenschaftlich ist Make-Up ein komplexes Thema. Deshalb kann ich dir da nur wenig weiterhelfen.

Aber mit Make-Up kann man einige optische Effekte erzielen: Manchmal kommt auch die optische Täuschung mit in dieses Themengebiet.

Aber noch mal zurück zum Thema Frisur:
Probier mal die Kombinationen Glatte Haare  und das offene Tragen der Haare (ohne Zopf oder Seitenscheitel.)
Könnte dein Gesicht eventuell schmaler wirken lassen (Insbesondere im oberen Bereich).

Du hast ja auch schon mal Varianten des Zopfes und Seitenscheitels ausprobiert.
Wenn das Ergebnis  mit den Offenen glatten Haaren dir nicht gefällt, würde ich dir wieder empfehlen verschiedene Arten der "Teil-Versteckung" auszuprobieren. Wie du es ja schon mit dem Zopf und dem Seitenscheitel versucht hast. Das könnte optisch auch einen guten Effekt erzielen in Relation zu deiner Gesichtsform.

Zusammengefasst: Optische Tricks gibt es sowohl beim Make-Up, als auch bei der Frisur. Aber bestimmte Techniken zum erreichen bestimmter Ziele, kenn ich nicht auswendig in den beiden Themengebieten.
Also kann ich dir nur begrenzt weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabella28
02.08.2016, 22:51

Danke für deine Hilfe. Leider kommt für mich das chemische Glätten überhaupt nicht in Frage. Mein "Naturereignis" ist zwar aufwendig und kostet viel Zeit dennoch würde ich es bei der Natur belassen. Ich versuche, wie du schon erwähnt hattest, die Optik zu verändern, sprich ein paar Tricks anzuwenden.

Ich muss dich kurz berichtigen : Ich meinte dass meine Wangenknochen breiteste Stelle sind. Ist aber nicht so tragisch:)

Nichtsdestotrotz danke ich dir für deine Hilfe 

0

Hey Isabella 28

Ich habe genauso wie du meine Haare , ich trage sie persönlich immer offen Damit mein Gesicht schmaler wirkt !

Hier unten habe ich dir ein Bild verlinkt wie du es am besten machst ,vielleicht helfen dir Eyeliner und Wimperntusche auch !!

Ich hoffe ich konnte helfen !!!

Lg Flower2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabella28
02.08.2016, 21:32

Hallo , ja ich versuche sie auch offen zu tragen weil mein Gesicht komisch aussieht wenn meine Haare zusammengebunden sind.. :(

Ja mit dem bild konntest du mir helfen.

Wir können uns wenn du magst Tipps austauschen zum Thema Haarpflege :)

0

Hast du ein Foto von dir? (Ohne aufdringlich zu wirken).
Wenn man sich die Beschreibung durchließt, brauch das Gehirn immer lange, sich einen Vorstellung zu machen und dann individuelle Beauty-Tips zu geben.
Die Vorstellungskraft der meisten Menschen reicht nicht aus, um dir Tip-Angebote zu machen. (Ich gehöre wohl auch dazu)

Wenn man ein Foto sieht, arbeitet das Gehirn und alle Areale des Gehirns, die mit dem Thema Schönheit verknüpft sind, schon vollautomatisch und unterbewusst, sodass man eine präzisere Aussage über eventuelle Beauty-Verbesserungen machen kann.

Ich Gegensatz dazu, wenn man sich nur anhand von beschriebenen Wörtern
ein Eindruck/Bild verschaffen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabella28
02.08.2016, 21:36

Hallo,

Ich verstehe dass es für dich und eventuell für andere schwer fällt sich ein Bild davon zu machen. Aber es tut mir Leid dass ich kein Bild veröffentlichen möchte. Stell dir vor : Ich habe die gleiche Gesichtsform wie Rihanna nur dass meine Stirn im Gegensatz zu Rihanna eher quadratisch ist, nicht abgerundet.

Und den Lockentyp kann man im Internet sehen:)

Ich hoffe du kannst mir trotzdem helfen, ohne mein Bild :)

0

Was möchtest Du wissen?