Welches make-up passt zu mir bzw welches verwendet ihr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

ich (19) habe dieselben Probleme (Akne, fettige Haut, starke Rötungen...). Leider wird die Akne mit dem Alter nicht besser und regelmäßige Hautarzttermine machen es nicht gerade besser... 

Im Rossmann habe ich mir letzte Woche von Alterra (Naturkosmetik) die Foundation "Nude & Matt Make-up" gekauft. Sie verspricht einen seidenmatten und ebenmäßigen Teint. Ich kann mich nicht beschweren, sie fühlt sich sehr leicht auf der Haut an und ich habe das Gefühl meine Pickel und Rötungen werden davon optimal gedeckt. 

Habe auch schon eine Dr. Hauschka Foundation, die jedoch viel zu teuer ist, verglichen damit kann Alterra gut mithalten. Ich werde das Produkt jetzt öfters kaufen, denn die anderen Foundation verstopfen leider bei mir meine Poren und es sieht viel schlimmer aus -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann bei Foundation wirklich immer nur dazu raten, tiefer in die Tasche zu greifen.

Wenn man schon schlechte Haut hat, sollte man da nicht auch noch mit "Billig-Produkten" rangehen, sondern etwas mehr drauf achten, was man sich da ins Gesicht schmiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab auch die von Manhattan. Wenn deine Haut so anfällig ist, benutze etwas das du die Ursache bekämpfst, nicht noch mehr übertünchen mit Makeup, das verstopft noch mehr, was du bestimmt nicht willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?